th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Die Wirtschaft sucht den „Super.Nachfolger 2015“

Zwölf engagierte Nachfolger und Nachfolgerinnen aus verschiedensten Branchen rittern ab 1. Oktober online um den begehrten Titel.

Rund 1.000 Mal vernetzten sich in diesem Jahr Übergeber und Übernehmer erfolgreich im Steirerland – allen gemein ist das Motto „Tradition trifft auf Innovation“. Wie spannend aber die Wege im Generationenwechseln im Detail waren und wie viel Unternehmergeist in den jungen Nachfolgern und Nachfolgerinnen steckt, davon kann sich nun auch die breite Öffentlichkeit ein Bild machen. Denn zwölf dieser engagierten Nachfolgeunternehmer und –unternehmerinnen – vom Installateurbetrieb über das Friseurstudio und den Reiseanbieter bis hin zur Gastronomie – wurden ausgewählt und ins Rennen zum Follow-me-Award 2015, den „Super.Nachfolger“, geschickt. Sie präsentieren ihre Nachfolge-Story in Kurzvideos, die von 1. bis 30. Oktober 2015 (Start- bzw. Endpunkt ist jeweils 08.00 Uhr) zum Online-Voting auffordern. Die meisten Online-Votes (http://followme.nachfolgen.at/voting) entscheiden, wer „Super.Nachfolger 2015“ wird. 

Vom Filmset auf die große Bühne

Für den perfekten Auftritt vor der Kamera gab´s Unterstützung durch Follow-me, der Nachfolge-Servicestelle der WKO Steiermark. Hier wurden die Neo-Unternehmer und –Unternehmerinnen mit speziellen Coachings fit für die Linse gemacht, aber auch in Sachen Marketing und Betriebswirtschaft wurde den Kandidaten von Profis unter die Arme gegriffen. „Jetzt kommt es auf das Online-Voting an. Die Gewinner in den Kategorien ,familieninterne Übergabe’ und ,familienexterne Übergabe’ werden im Rahmen des Unternehmertags am 10. November 2015 feierlich ausgezeichnet“, erklärt Follow-me-Koordinatorin Katrin Kuss. Dass aber alle schon jetzt echte Gewinner sind, das steht für sie fest: „Sie alle sind mutig, kreativ, neugierig und gehen verantwortungsbewusst die nötigen Risiken ein, um nicht nur in ihrer Region, sondern auch weit darüber hinaus, Arbeitsplätze und damit Wohlstand zu sichern.“ 


Rückfragehinweis:

Dr. Katrin Kuss
Projektkoordination Follow me
Wirtschaftskammer Steiermark
8010 Graz, Körblergasse 111-113
T 0316/ 601-1101
E: katrin.kuss@wkstmk.at


Das könnte Sie auch interessieren

  • Presseaussendungen 2017
Newsportal Gewerkschaft handelt gegen Mitarbeiter-Interessen

Gewerkschaft handelt gegen Mitarbeiter-Interessen

Für die heutige Demonstration vor der Universitätsdruckerei Klampfer mobilisieren die Arbeitnehmervertreter scheinbar Streikende aus dem ganzen Land. mehr

  • Unternehmerinterviews

TERRI bringt Freude an der Sprache

Aus der Liebe zu verschiedenen Sprachen hat Terri Gattringer-Sabino eine Idee entwickelt, die zu einem hervorragenden Team herangewachsen ist.  mehr

  • Presseaussendungen 2016

94 Prozent der steirischen Unternehmer sprechen sich gegen Bargeld-Abschaffung aus

Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage des Instituts für Wirtschafts- und Standortentwicklung unter 450 steirischen Unternehmern. mehr