th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Vollgas für die Straßen-Arbeitstrupps

272 Millionen Euro investiert die Asfinag heuer in steirische Verkehrsverbindungen. Die wichtigsten Baustellen und Gesamtkosten auf einen Blick.

Autobahn
© Asfinag Auf den steirischen Straßen wird kräftig gebaut.

Die Top-Ten der steirischen Straßen-Baustellen und ihre Kosten

  1. In die Generalsanierung Graz-West fließen in zwei Bauphasen bis 2021 rund 30 Mio. Euro. 
  2. A9 Pyhrnautobahn: Die Mautstellen Gleinalm und Bosruck werden um rund 15,5 Mio. Euro saniert und adaptiert.
  3. Pyhrn 2: Sieben Mio. Euro sind bis Oktober für Arbeiten, inklusive Sanierung von zehn Brücken, von Wald bis Mautern veranschlagt. 
  4. Pyhrn 3: 20,5 Mio. Euro kostet bis 2021 die Sanierung von Freiland, Brücken und Lämschutzwänden von Vogau bis Spielfeld.  
  5. S6 Semmering-Schnellstraße: Baustelle von Juni bis November 2021 auf der 3,5 km langen Strecke von Oberaich bis Niklasdorf: 14,4 Mio. Euro. 
  6. S6: Von April bis Dezember 2021 heißt es auf der Strecke Krieglach (Tunnel) bis Wartberg (Tunnel) bitte warten. Gesamtvolumen: 20,8 Mio. Euro. 
  7. S7 Fürstenfelder Schnellstraße: Bis 2023 werden gesamt 700 Mio. Euro in die Strecke bis Heiligenkreuz investiert.  
  8. S35 Brucker Schnellstraße: Von Badl bis Deutschfeistritz – inklusive Knoten Deutschfeistriz – ist bis November mit Baustellen zu rechnen: Kosten: 28 Mio. Euro 
  9. S36 Murtal-Schnellstraße 1: St. Georgen bis Scheifling: Neubau der Unterflurtrasse Unzmarkt bzw. ein Bestandsausbau schlagen heuer mit 25 Mio. Euro zu Buche. Gesamtvolumen: 167 Mio. Euro 
  10. S36/2: Bauarbeiten auf der 2,5 km langen Strecke von Zeltweg West bis Judenburg Ost bis Dezember. Budget: 10 Mio. Euro inkl. Anschlussstelle Judenburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Schifahrer auf der Piste

Seilbahnen für baldigen Start gerüstet

Fachgruppen-Obmann Fabrice Girardoni plädiert für raschen Start der Skisaison: „Wir haben umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen ausgearbeitet. Ein baldiger Beginn ist für die gesamte Wirtschaft in den Regionen von zentraler Bedeutung.“ mehr

Juanita Guerra

Virtuelles Weihnachtsflair

Advent in Zeiten von Corona: Juanita Guerra Arellano hat mit 25 Kunsthandwerkerinnen einen virtuellen Adventmarkt gezaubert.  mehr