th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

600 Freiwillige für Berufs-EM gesucht

Im Rahmen der Berufs-EM in Graz gibt es viel zu tun – 600 Volunteers sollen die EuroSkills 2020 GmbH dabei unterstützen. 

Gesucht werden Personen ab 15 Jahren mit guten Englischkenntnissen. Infos unter www.euroskills2020.at/volunteers.
© Kanizaj Marija-M. Gesucht werden Personen ab 15 Jahren mit guten Englischkenntnissen. Infos unter www.euroskills2020.at/volunteers.

Lang ist’s nicht mehr hin, bis Graz zum Mekka für rund 600 Fachkräfte aus 30 Ländern wird. Von 16. bis 20. September 2020 werden in der steirischen Landeshauptstadt die Europameisterschaften der Berufe ausgerichtet. Welche Dimensionen EuroSkills annehmen kann, wurde bereits in den letzten Jahren bei den Meisterschaften in Budapest und Co. sichtbar: Mehrere zehntausende Besucher, unzählige Betreuer, Sponsoren und Journalisten aus aller Welt und natürlich auch die Teilnehmer selbst sorgen für volle Hotels, ausgebuchte Restaurants und unzählige Anfragen. 

Eine Aufgabe, für die die EuroSkills 2020 GmbH Unterstützung benötigt. „Egal ob beim großen Vorbereitungsmeeting im März, beim Aufbau des Events, bei der Akkreditierung der Besucher oder hinter den Kulissen im EuroSkills-Office – Volunteers werden in jedem Bereich gesucht“, betont Gerald Prabitz, Head of Operations. Insgesamt werden rund 600 freiwillige Helfer gesucht. Sie sind wichtige Repräsentanten bei der Veranstaltung, sorgen für professionelle Durchführung und prägen wesentlich den Eindruck, der bei den nationalen und internationalen Gästen hinterlassen wird.

Umfangreiche Themengebiete

Gesucht werden Personen ab 15 Jahren mit guten Englischkenntnissen. Eingesetzt werden können die Volunteers in sieben verschiedenen Bereichen, darunter Branding, Akkreditierung, Stadthallenlogistik, Opening Ceremony oder Catering. „Freiwillige haben natürlich auch die Möglichkeit, einen Wunschbereich anzugeben. Je nach Auslastung versuchen wir, diesen Wünschen gerecht zu werden“, so Prabitz. 

Grundsätzlich ist ein Helfereinsatz bei EuroSkills 2020 ehrenamtlich, allerdings kann dieser auch als Pflichtpraktikum anerkannt werden. Traineeprogramme, Bekleidung, Mittagsverpflegung sowie ein Versicherungsschutz sind bei einem Volontariat inkludiert. „Außerdem wird am Ende des Einsatzes ein Zertifikat über die Tätigkeit als Helfer ausgestellt“, erklärt Prabitz. Die Akkreditierung für freiwillige Helfer läuft ab sofort. Zur Anmeldung – siehe Box rechts. 

Interview mit Julia Strohmeier, Volunteer bei EuroSkills 2020

Warum hast du dich dazu entschlossen, als Volunteer bei EuroSkills 2020 mitzumachen?

Strohmeier: Wenn ich ehrlich bin, hat mir die Berufs-EM davor nicht wirklich viel gesagt. Erst als uns das Projekt rund um EuroSkills 2020 in der Schule präsentiert wurde, habe ich mich näher mit dieser Thematik befasst und genauer darüber informiert. Ich war sofort beeindruckt von der Idee und dem Konzept der Veranstaltung rund um die Berufs-EM in unserer Landeshauptstadt, weshalb ich mich gleich als freiwillige Helferin zur Verfügung gestellt habe.

Was erwartest du dir von deinem Einsatz als Volunteer bzw. wie profitierst du persönlich davon? 

Strohmeier: Ich glaube, dass man bei einem Event dieser Größenordnung sehr viele neue Erfahrungen machen kann und spannende Leute kennenlernt. Außerdem bringt mir die Arbeit als Volunteer auch was für meine Ausbildung an der HLW Deutschlandsberg: Da ich dort den Medien-Zweig besuche und im Zuge dessen auch ein Pflicht-Praktikum absolvieren muss, kann ich mir die Zeit als Volunteer bei den EuroSkills 2020 dafür anrechnen lassen.  

Für welchen Volontariats-Bereich hast du dich bei EuroSkills 2020
beworben?
 

Strohmeier: Aufgrund meiner schulischen Ausbildung wäre natürlich ein Volontariat im Medienbereich oder Bürowesen wünschenswert. Allerdings bin ich offen für viele verschiedene Aufgaben, sofern sich diese mit meinen Unterrichtszeiten in der Schule vereinbaren lassen. Ich habe mich außerdem für das ganze Jahr bis zum Event als Volunteer gemeldet und bin quasi jederzeit abrufbar und offen für neue, spannende Herausforderungen. 



Das könnte Sie auch interessieren

Mariazell Christkindlmarkt

Streifzug durch den steirischen Advent

Christkindlmärkte, Kripperl und Krampusse: Ob besinnlich oder turbulent, die Steiermark bietet im Advent ein vielfältiges Programm. Ein Überblick. mehr

Josef Herk ist Unternehmer, Obmann des steirischen Wirtschaftbundes und Präsident der WKO Steiermark, hier im Gespräch mit Chefredakteur Mario Lugger.

"Spielregeln müssen für alle dieselben gelten"

Der letzte Teil unserer Sommergespräche rund um Fairness im Wettbewerb mit den Spitzen der im Wirtschaftsparlament vertretenen Fraktionen: WB-Obmann Josef Herk über wirtschaftliche Fouls und Klimasorgen. mehr