th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

39 Panther in Gold, Silber und Bronze haben ihre neuen Besitzer gefunden

In der Messe Graz wurden am 14. Juni die begehrten Green Panther-Trophäen ihren neuen Besitzern übergeben – 25 Agenturen sicherten sich die 39 Preise in Gold, Silber und Bronze. 

Die begehrten Trophäen wurden den Leuchttürmen der steirischen Werbewirtschaft überreicht.
© Schiffer Photodesign Die begehrten Trophäen wurden den "Leuchttürmen der steirischen Werbewirtschaft" überreicht.

Die Halle A der Messe Graz verwandelte sich am Abend des 14. Juni optisch in ein beeindruckendes Abbild des Inneren der Grazer Oper – und dieser spektakuläre Rahmen war genau richtig, um im Rahmen einer feierlichen Gala mit rund 600 Gästen den 30. Green Panther und die Gewinner der 39 Trophäen in 13 Kategorien zu zelebrieren. Als „Leuchtturm der steirischen Werbewirtschaft“ bezeichnete der Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation und Gastgeber Edgar Schnedl den steirischen Werbepreis: „Der Green Panther steht für die gesamte Werbebranche und gibt uns die verdiente Wertschätzung für die ausgezeichnetsten Kreativarbeiten in der Steiermark. Er stärkt mit seiner Leuchtkraft die vielen jungen Kreativen und bietet auch Orientierung für unsere Kunden. Der Green Panther ist ein Symbol für Innovation, Qualität, Kreativität und Einzigartigkeit. Was wir Kreative dafür bekommen ist Respekt – Respekt für unsere Ideen und kreativen Arbeiten.“

Wirtschaftslandeslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, die gemeinsam mit Schnedl die Trophäen überreichte, betonte: „Der Green Panther ist jedes Jahr eine beeindruckende Leistungsschau der steirischen Werbewirtschaft, die mit ihrer Kreativität wesentlich zu den Erfolgen heimischer Unternehmen beiträgt, indem sie Produkte und Dienstleistungen sichtbar macht und damit ins Bewusstsein rückt. Ich gratuliere allen Gewinnerinnen und Gewinnern sowie den Nominierten.“ 

Die großen Gewinner des Jubiläumspanthers:

Gleich acht der 39 Preise (davon vier in Gold) gingen an "moodley brand identity", jeweils drei Panther ge- wannen "CMM" und "Hartinger Consulting", je zwei "Brainsworld Design Agency" und "RNPD – Raunigg & Partner Development". Insgesamt 25 Agenturen konnten sich beim 30. Green Panther in die Gewinnerliste eintragen. Knapp ein Fünftel der Trophäen gingen an Ersteinreicher. 


Alle Informationen zum Green Panther 2018 – und zu den Gewinnern im Detail – finden Sie auf: www.werbe.at/greenpanther

Anbei einige Impressionen zur großen Gala – alle weiteren Bilder gibt es hier.

Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign
Green Panther
© Schiffer Photodesign


Das könnte Sie auch interessieren

  • Transport und Verkehr
Der „Benz 1“ ist das Herzstück der Ausstellung. Pfleger, Eberhart und Roth (v. l.) laden zum Rundgang von „Mythos  Tankstelle“.

Wenn Zapfsäulen sprechen könnten

Ein Foto von James Dean bei seinem letzten Tankstopp lockt ebenso zu „Mythos Tankstelle“ im Volkskundemuseum wie nostalgische Zapfsäulen. mehr

  • Information und Consulting
Die HAK-Schüler konnten in steirischen Firmen erste Betriebserfahrungen sammeln und dieses Wissen mit ihren Diplomarbeiten vernetzen.

Wissen, Innovation und Zukunft vereint

Im Rahmen des Projektes „HAK Forward“ vernetzten die Sparte Information und Consulting und die steirische Bildungsdirektion die Handelsakademien mit der Wirtschaft. mehr