th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

29,98 Milliarden Euro Umsatz pro Jahr

Insgesamt haben die 100 umsatzstärksten weiß-grünen Betriebe im abgelaufenen Geschäftsjahr knapp 30 Milliarden Euro umgesetzt. Im Ranking der Top-100 sichert sich erneut "Umsatzkaiser" Andritz AG den ersten Platz am Stockerl.

Die umsatzstärksten Unternehmen im Steirerland wurden gewählt – Platz eins geht wie in den Jahren zuvor an die Andritz AG mit 5,89 Milliarden Euro.
© Zukunft Industrie Die umsatzstärksten Unternehmen im Steirerland wurden gewählt – Platz eins geht wie in den Jahren zuvor an die Andritz AG mit 5,89 Milliarden Euro.

Auch in diesem Jahr wurden mit dem „Top of Styria“-Ranking* die 100 umsatzstärksten Unternehmen der Steiermark gereiht und feierlich vor den Vorhang geholt. Doch glänzend war nicht nur die Gala, sondern vor allem die wirtschaftliche Leistung dieser Betriebe im abgelaufenen Geschäftsjahr: Insgesamt 29,976 Milliarden Euro Umsatz wurden erzielt. Ein stolzes Plus im Vergleich zum Vorjahr (28,9 Milliarden). 142.451 Jobs werden damit gesichert. Wir präsentieren die Top Ten, das gesamte Ranking gibt es online auf www.topofstyria.at.

1. Andritz AG bleibt Umsatzkaiser
Seit Jahren unangefochten an der Spitze der umsatzstärksten steirischen Betriebe, hat das Industrie-Flaggschiff Andritz AG diese Position auch im abgelaufenen Geschäftsjahr mit bekannt großem Respektabstand wieder verteidigen können. Der Grazer Anlagenbauspezialist – dessen Geschichte 1852 mit der Gründung einer kleinen Eisengießerei begann – hat zuletzt einen Jahresumsatz von 5,89 Milliarden Euro (!) erwirtschaftet. Insgesamt sind an 250 Standorten in 40 Ländern 25.404 Mitarbeiter (13 Prozent davon in Österreich) beschäftigt. 

2. AVL List GmbH
Unverändert auf Platz zwei steht die AVL List GmbH. Das weltgrößte unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, die Simulation und das Testen von Antriebssystemen beschäftigt insgesamt 9.500 Mitarbeiter und setzte 1,55 Milliarden Euro um.

3. Energie Steiermark AG
Und auch Platz drei zeigt mit der Energie Steiermark AG ein zum Vorjahresranking deckungsgleiches Bild. Im letzten Geschäftsjahr konnte das Unternehmen 1,05 Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. 1.747 Mitarbeiter sorgen für die reibungslose Versorgung mit Strom, Gas, Fernwärme und Co.

4. AT&S AG
Einen Sprung von Platz sechs auf vier machte die AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG mit knapp 992 Millionen Euro Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr. Das Leobener Unternehmen zählt zu den weltweit führenden Herstellern von Halbleitern und beschäftigt weltweit 9.981 Mitarbeiter.

5. KAGes
Einen Rang zurück auf Platz fünf hieß es für die KAGes im diesjährigen Ranking. 17.770 Mitarbeiter sichern hier Pflege und Gesundheitsversorgung im Land, damit wurden im Vorjahr 930 Millionen Euro gemacht.

6. Siemens AG
Auch die Siemens AG Österreich (Gruppe) rutscht um einen Platz zurück auf den sechsten Rang der Top-of-Styria-Liste. Hier zeichnen 2.600 Mitarbeiter für 921 Millionen Euro Umsatz an den steirischen Standorten verantwortlich.

7. Knapp AG
Einen Schritt hinauf heißt es dafür im Gegenzug für die Knapp AG. Der weltweit erfolgreiche Intralogistik-Spezialist  verbuchte im letzten Geschäftsjahr 710 Millionen Euro Umsatz und sorgt für 3.800 Jobs.

8. Sappi Austria
Von Rang sieben auf Platz acht geht es für die Sappi Austria Produktions GmbH & Co. KG. Mit 1.218 Beschäftigten setzte das Gratkorner Papierindustrie-Unternehmen zuletzt 652,5 Millionen Euro um.

9. Granit Ges.m.b.H
„Alles beim Alten“ auf Platz 9 der Top of Styria. Die Bauunternehmung Granit Ges.m.b.H (Gruppe Granit) erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr 571,3 Millionen Euro Umsatz und zählt 2.380 Beschäftigte.

10. Mayr-Melnhof AG
Vom letztjährigen zwölften Rang schaffte es die Mayr-Melnhof Holz Holding AG mit 554 Millionen Euro Umsatz direkt in die Top Ten. Das 1850 gegründete Unternehmen beschäftigt 1.689 Mitarbeiter.

(*Einbezogen in das Ranking sind Unternehmen, die ihr Headquarter in der Steiermark haben oder die Zahlen für ihren steirischen Standort gesondert ausweisen.)

Die Story zur feierlichen Gala der "Top-of-Styria" und den diesjährigen Award-Gewinnern lesen Sie hier.

Von Veronika Pranger

Das könnte Sie auch interessieren

  • Unternehmen
Junghotelier Christian Paunger verkauft seine Suppen jetzt übers Internet – und  die Kunden sind begeistert.

Auch Suppen kauft man mittlerweile online

Schon einmal Suppen im Internet bestellt? Der junge Hotelier Christian Paunger hat diese kuriose Idee zum Geschäftsmodell gemacht. mehr

  • Unternehmen
Nur 400 Meter vom ursprünglichen Firmensitz entfernt steht das neue Hightech-Logistikzentrum von Verpackungsspezialist Etivera.

Etivera eröffnet neues Logistikzentrum

Zum 15. Geburtstag eröffnet Etivera ein neues Hightech-Logistik-Center. Daür wurde ein zweistelliger Millionenbetrag investiert. mehr