th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Zu Gast im renovierten Chiemseehof

Auf Einladung von Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf hatten die Mitglieder der Spartenkonferenz der Sparte IC kürzlich die Möglichkeit zu einem Rundgang durch die umgebauten Räume des Chiemseehofs.

Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf (Mitte) führte die  Mitglieder der IC-Spartenkonferenz durch den renovierten Chiemseehof.
© Salzburger Landtag Landtagspräsidentin Dr. Brigitta Pallauf (Mitte) führte die Mitglieder der IC-Spartenkonferenz durch den renovierten Chiemseehof.

Durch die Sanierung konnte das Zentrum der Salzburger Landespolitik nicht nur barrierefrei, sondern auch sicher für Mitarbeiter, Abgeordnete und Besucher gemacht werden. „Mir war es ganz wichtig, ein offenes Haus zu bleiben, nicht abgeschottet zu sein. Natürlich muss aber gleichzeitig auch die Sicherheit so weit wie möglich gewährleistet sein“, betonte Pallauf.

120 Kilometer Elektro-, Mikrofon- und EDV-Leitungen wurden im Zuge der Renovierungsarbeiten im Chiemseehof verlegt. Das ist in etwa so lang wie die Strecke zwischen Salzburg und Linz. Zudem wurden 1.000 Quadratmeter Holzböden verlegt und 350 Quadratmeter Terazzoflächen geschliffen. In Summe wurden 5.500 Quadratmeter Fassade saniert. Ein 60 Tonnen schwerer Stahlbau diente zur Aufstockung des dritten Stockwerks. Der Chiemseehof beherbergt das Herz der Salzburger Landespolitik, zurzeit laufen die letzten Arbeiten im Zuge der Sanierung, die fast zwei Jahre lang dauerte.

IC-Spartenobmann Dr. Wolfgang Reiger CSE zeigte sich begeistert vom Umbau und dankte Pallauf nicht nur für die Einladung sondern auch für deren spannende Ausführungen zu den Themen Demokratie, Parlamentarismus und Bürgereinbindung.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Gewerbe und Handwerk
Die erfolgreichen Floristinnen der Lehrabschlussprüfungen 2019.

Junge Floristinnen schufen florale Wunder

Feierliche Lehrbriefverleihung bei den Salzburger Gärtnern und Floristen im WIFI:  Innungsmeisterin Maria Awender freute sich über eine „weiße Fahne“ - und viele kreative Schöpfungen. mehr

  • Information und Consulting
Adnight 2019

Heiße Nacht im Schauspielhaus

Zu einer im wahrsten Sinne des Wortes „heißen Angelegenheit“ ist gestern, Donnerstag abend, die Summer Adnight, das Sommerfest der Salzburger Kommunikationsbranche, im Schauspielhaus geworden. Die Zutaten für die rund 300 Besucher waren tropische Temperaturen, heiße Rhythmen und scharfe Spezialitäten vom BBQ.  mehr