th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Standort

Sophie Bolzer und Marianne Kusejko

„Das ‚Mausi-Dasein‘ muss man ablegen“

Marianne Kusejko lernte fürs Jus-Studium mit Hilfe von Vorlesungs-Mitschnitten, die auf Kassette aufgezeichnet waren. Sophie Bolzer sprach sich Audio-Files mit Prüfungsinhalten voll, die sie sich während des Autofahrens reinzog. mehr

Rektor Hendrik Lehnert im EntrepreNews-Interview.

Unterwegs in dritter Mission

Die Universität soll noch mehr Faktor für Region, Gesellschaft und Wirtschaft werden − und verstärkt Impulse für den Standort und die Start-up-Szene liefern, erklärt der neue Rektor der Universität Salzburg, Hendrik Lehnert, im EntrepreNews- Interview. mehr

Prof. Niebauer und Prof. Stütz

Hauptsache in Bewegung bleiben!

Eine topmotivierte Forschergruppe aus Medizinern, Daten-Experten und App-Entwicklern hat dieser Tage in Salzburg einen besonderen Kampf aufgenommen − gegen unseren „inneren Schweinehund“, der so viele daran hindert, gesund zu leben, und der gar nicht so wenigen das Leben kostet. mehr

Die Teilnehmer der Pressekonferenz

Salzburg auf dem Weg zum lehrlingsfreundlichsten Bundesland

In Salzburg zieht eine breite Allianz von Politik, Sozialpartnern, Arbeitsmarktservice und Bildungsdirektion an einem Strang für die Lehre. Neue Zielgruppen gewinnen, neue Wege in der Information gehen und den Talente-Check Salzburg erweitern stehen dabei im Vordergrund. mehr

Die Start-ups und Betreuer des vierten Durchgangs der Startup Salzburg Factory.

Ab in die Reifekammer!

Die Startup SalzburgFactory startete ­vergangene Woche in den vierten Durchgang. Im Inkubationsprogramm sollen acht Start-ups zu Unternehmen reifen. mehr