th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Standort

  • Standort
Die aktuelle Konjunkturumfrage der WKS zeigt deutlich: Es läuft noch gut! Noch ist der Konjunkturhimmel über Salzburg kaum getrübt.

Noch kaum Wolken am Salzburger Konjunkturhimmel

Salzburgs Wirtschaft befindet sich noch immer im konjunkturellen Höhenflug. Das zeigt die jüngste Konjunkturumfrage der WKS unter 643 Unternehmen vom Frühjahr 2018. Erst für 2019 machen sich leichte Abschwächungstendenzen bemerkbar. mehr

  • Standort
Am 13. Juni wird die neue Salzburger Landesregierung angelobt. V. l. Christian Stöckl (ÖVP), Heinrich Schellhorn (Grüne), Andrea Klambauer (NEOS) Maria Hutter (ÖVP), Josef Schwaiger (ÖVP), Stefan Schnöll (ÖVP).

Gutes Fundament für Salzburgs Weg in die Zukunft

WKS-Präsident Konrad Steindl bezeichnete am Montag die zügige Regierungsbildung als positiv für den Standort Salzburg. In den am Montag unterzeichneten Koalitionsvertrag sind viele Anliegen der WKS aufgenommen worden. mehr

  • Standort
Die Exporterhebung wurde bei HALE electronic in Salzburg präsentiert. Im Bild (v. l.) WKS-Präsident Konrad Steindl, Stefan und Martin Leitner (HALE electronic) sowie Mag. Thomas Albrecht und Dr. Christian Möller (WKS/Handelspolitik und Außenwirtschaft).

Salzburgs Exportwirtschaft boomt

Die Salzburger Exporte haben im Vorjahr eine „Schallmauer“ durchbrochen: Der Warenwert stieg auf 12,01 Mrd. € – ein Plus von rund 14% gegenüber 2015. mehr

  • Standort
Die knapp 60 Jahre alte und 2.750 Meter lange Piste wird in fünf bis sechs Wochen Bauzeit saniert.

Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren

Auf den Salzburg Airport W.A. Mozart kommt im nächsten Jahr eine der größten Herausforderungen seiner Geschichte zu: Vom 24. April bis 28. Mai 2019 wird der Flughafenbetrieb gänzlich eingestellt, um die „Piste 15/33“ komplett zu sanieren. Kosten des Bauprojektes: Rund 30 Mill. €. mehr