th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Servicenews

  • Servicenews
Brexit

Brexit – wie trifft es Salzburg?

Am 1. März wird in der WKS über den Brexit informiert. Großbritannien wird aller Voraussicht nach am 29. März die EU verlassen. Bislang wurde intensiv über die Austrittsbedingen verhandelt. Wie geht es nun weiter? mehr

  • Servicenews
Die erste Einreicherin zum WIKARUS 2019, Melanie Moser, setzt auf zwei Standbeine: Ein Geschäft im Ortszentum von St. Michael und einen Onlineshop.

Erste Chance im neuen Jahr sichern

Am 1. Jänner startet die Einreichphase für den Salzburger Wirtschaftspreis WIKARUS 2019. Bis zum 28. Februar haben Salzburger Unternehmen die Möglichkeit, in drei Kategorien einzureichen. Die erste Einreichung wird in der „SW“ vorgestellt. mehr

  • Servicenews
Gerald Höcker

Ein Rundum-Sorglos-Paket für Camper

Gerald Höcker, ausgebildeter Pkw-, Lkw- und Baumaschinenmechaniker, hatte 2013 einen schweren Unfall. Außer Gefecht gesetzt, besann er sich auf seine große Leidenschaft – das Campen. mehr

  • Servicenews
Gründer

Gründerrekord in Salzburg

Die Gründerwelle hat 2018 in Salzburg an Tempo aufgenommen. 2018 wurden 2.018 Unternehmen gegründet, um 14% mehr als im Jahr davor. mehr

  • Servicenews
Brexit

Brexit als Belastungsprobe

Großbritannien verlässt am 29. März die EU – mit oder ohne Brexit-Deal. Wie es weitergehen wird, weiß derzeit niemand. mehr

  • Servicenews
Auf die Unternehmer kommen mit Jahreswechsel einige Neuerungen zu.

Was ändert sich im neuen Jahr?

Auch der kommende Jahreswechsel bringt in einigen Rechtsbereichen wieder umfassende Neuerungen. Ein Überblick – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – über die wichtigsten Neuerungen im Arbeits- und Sozialrecht sowie im Finanz- und Steuerrecht. mehr