th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Schutz für Betriebe vor Cybercrime

Die Veranstaltung „Digitalisierung und Cybercrime“ am 19. September im WIFI Salzburg gibt praxisorientierte Tipps zum Schutz vor Cyberkriminalität.

Cyberattacke
© WKÖ/Fotolia
Laut einer aktuellen Studie des Beratungsunternehmens KPMG waren im vergangenen Jahr zwei Drittel der österreichischen Unternehmen Opfer von Cyberangriffen. Doch sieht nur etwa die Hälfte der heimischen Betriebe Cybersecurity als fixen Bestandteil ihrer Digitalisierungsmaßnahmen an.
Cyberattacken können zum Beispiel die gesamte Kommunikationsinfrastruktur inklusive Telefonie und E-Mail-Verkehr durch einen Virus lahmlegen. Auch der Datendiebstahl und damit verbundene Lösegeldforderungen kommen vor. Häufig erleben betroffene Unternehmen enorme finanzielle oder wettbewerbliche Nachteile als Folge.


Bei der Veranstaltung sprechen Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und des österreichischen Bundesheeres über die Gefahren von Cyberkriminalität. „An diesem Nachmittag bekommen (IT-)Verantwortliche von KMU ganz konkrete Tipps und Handlungsanweisungen darüber, welche Sicherheitsvorkehrungen sie treffen können, um sich vor Angriffen aus dem Cyberraum schützen zu können“, sagt Veranstaltungsorganisator Rainer Steindler, Digitalisierungsexperte vom ITG – Innovationsservice für Salzburg. 



Digitalisierung und Cybercrime
19. September, 14 bis 17.30 Uhr, WIFI Salzburg, Saal 1.
Eine gemeinsame Veranstaltung von ITG – Innovations­service für Salzburg, Land Salzburg und WKS.
Infos und kostenlose Anmeldung unter www.itg-salzburg.at/veranstaltungen


Das könnte Sie auch interessieren

WIKARUS-Trophäe vor Festung.

WIKARUS 2020: Erste Chance im neuen Jahr sichern

Am 1. Jänner startet die Einreichphase für den Salzburger Wirtschaftspreis - WIKARUS 2020. Bis zum 25. Februar haben Salzburger Unternehmen die Möglichkeit, in drei Kategorien einzureichen. Die erste Einreichung wird in der „Salzburger Wirtschaft“ vorgestellt. mehr

Salzburg

Salzburg gehört zu den 30 besten Regionen der EU

Die neueste Analyse der Wirtschaftskammer Salzburg zeigt Salzburgs Sonderstellung in Österreich auf: Das Bundesland Salzburg führt die Riege der österreichischen Bundesländer, gemessen an den 30 besten EU-Regionen, erstmals an. mehr