th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Salzburg aus neuer Perspektive

Die Standort- und Innovationsagentur ITG – Innovationsservice für Salzburg firmiert ab sofort unter dem neuen Namen Innovation Salzburg.

Finger klickt auf Button und Schriftzug Innovation.
© stock.adobe.com
Forschung, Technologie und Innovation tragen ganz wesentlich zur Formung der Zukunft bei, bringen Arbeitsplätze und Wohlstand und ziehen Fachkräfte an. Mit einer neuen Ausrichtung des ehemaligen ITG – Innovationsservice für Salzburg werden sie in den Brennpunkt gerückt. Die Standort- und Innovationsagentur für das Bundesland Salzburg heißt ab sofort „Innovation Salzburg“. Die neue Botschaft ­„featuring the future“ soll längerfristig auch international wahrgenommen werden.

Wirtschaftsstandort  mit internationaler ­Strahlkraft

Die Umfirmierung der Agentur in „Innovation Salzburg GmbH“ und die Neuausrichtung der Wirtschaftsstandortvermarktung sind die ersten Schritte von vielen weiteren Maßnahmen. „Salzburg ist zwar eine kleine Region, verfügt jedoch über internationale Strahlkraft“, sagt Landeshauptmann Wilfried Haslauer. „Die Marke müssen wir nicht aufbauen, sondern weiter stärken. Daher wollen wir Salzburg als Standort um weitere Aspekte ergänzen: Hier wird Beachtenswertes in den Bereichen Forschung und Innovation geleistet, und es gibt viele herausragende Unternehmen und Chancen für junge Menschen. Mit seinen Top-Arbeitgebern und modernen Ausbildungsangeboten hat Salzburg auch abseits von Kultur, Kunst und Tourismus viel zu bieten.“

Impulse für Innovation in Salzburg

„Innovation Salzburg“ – der Name ist Programm – steht sowohl für den Standort Salzburg als auch für die breite Palette an Services: „Wir als Agentur tragen dazu bei, das innovative Salzburg zu zeigen und weiterzuentwickeln. Wir arbeiten daran, das optimale Umfeld für Forschung, Innovation, Unternehmen, Startups, Investitionen und Fachkräfte zu schaffen. Vor allem der Ausbau von Zukunftsthemen wie Digitalisierung, Life Sciences, Creative Industries und Grüne Innovation ist uns ein besonderes Anliegen“, betont Walter Haas, Geschäftsführer von Innovation Salzburg.
Ob internationale Spitzenfachkräfte, Start-ups, etablierte Unternehmen oder Forscherinnen und Forscher – Innovation Salzburg soll sie alle ansprechen. „Mit unseren Unterstützungen und Services aus einer Hand möchten wir dazu beitragen, dass sie ihre Vorhaben und Projekte in Salzburg auf den Weg in die Zukunft bringen.“
Die Innovation Salzburg GmbH wird von den Gesellschaftern Land Salzburg, Stadt Salzburg, Wirtschaftskammer Salzburg und Industriellenvereinigung Salzburg getragen. 


ITG Logo
© Innovation Salzburg

Innovation Salzburg GmbH
Maxglaner Hauptstraße 72 5020 Salzburg
Tel. 05/7599 722
E-Mail: info@innovation-salzburg.at
Web: www.innovation-salzburg.at


Das könnte Sie auch interessieren

Eingangsbereich AMS Salzburg

Ausländerbeschäftigung über das eAMS-Konto 

Ab 1. Mai 2022 können Anträge nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz nur mehr über das eAMS-Konto eingebracht werden. mehr

Hand mit Stempel auf dem Kurzarbeit steht.

Kurzarbeit verlängert: Was ab Juli gilt

Das aktuelle Modell der Kurzarbeit, das am 30. Juni 2022 auslaufen würde, wird bis Jahresende verlängert. Allerdings gelten ab 1. Juli 2022 neue Richtlinien mit einer strengeren Prüfung. mehr

Kind mit VR-Headset

Summit für das neue digitale Lernen

Education Technology, kurz EdTech, ist zu einer prosperierenden Zukunftsbranche geworden. Beim „EdTech Summit Austria“ am 3. Mai im WIFI der WKS werden die vielfältigen Chancen der digitalen Bildungstechnologien ausgelotet.  mehr