th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Sparen will früh gelernt sein!

Mit den Weltspartagen fördern Eltern und Banken gemeinsam die Motivation zum Sparen. Damit legen sie den Grundstein für den richtigen Umgang mit Geld und sinnvolles Konsumverhalten. 

Symbolbild Weltspartag
© Alexander Limbach - STOCK.ADOBE.COM Sparen macht Spaß, vom 27. bis 29. Oktober 2021 in Salzburgs Banken.

Seit dem ersten Weltspartag am 31. Oktober 1925 bemühen sich die Banken, Kindern und Jugendlichen den Sinn des Sparens zu vermitteln. Und das mit Erfolg: Damals wie heute beobachtet man, wie diese zu den Weltspartagen stolz ihre vollgefüllten Sparschweine zur Bank tragen und dafür mit kleinen Präsenten belohnt werden.

Den richtigen Umgang mit Geld lernen 

„Der Sparte Bank und Versicherung der WKS ist es daher ein Anliegen, Kindern wie Jugendlichen die Bedeutung des Geldes sowie den richtigen Umgang mit diesem nahezulegen“, betont Spartenobmann GD Dr. Heinz Konrad. Neben den Aktivitäten rund um den Weltspartag ist die Sparte im Bereich der Finanzbildung sehr aktiv: Mit dem „Financial Education Workshop“, der Mittelschulen im Bundesland Salzburg angeboten wird, werden Jugendliche mit den grundlegenden Funktionen und Begriffen der Finanzwelt vertraut gemacht. 

„Ein gutes Basiswissen ermöglicht später bessere Entscheidungen beim Umgang mit Finanzthemen, wie zum Beispiel Veranlagungen, Finanzierungen oder bei der Auswahl der Versicherung“, betont Spartenobmann GD Dr. Konrad. Und natürlich geht es auch darum, den Schülern Einblicke in eine Lehre als Bankkaufmann/-frau und Versicherungskaufmann/-frau schmackhaft zu geben. 

Das könnte Sie auch interessieren

Landkartengalerie in der Juridischen Fakultät

Kulturelle Schätze der Universität präsentieren

Die Universität Salzburg feiert heuer ihr 400-Jahre-Jubiläum. Anlässlich des „Welttages der Fremdenführer“ am 30. April zeigen die Salzburger Fremdenführer bei kostenlosen Führungen die zahlreichen kulturellen Schätze dieser traditionsreichen Bildungseinrichtung. mehr

Das neue WIFI-Kursbuch präsentiert über 2.500 Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

WIFI – Lern was in dir steckt

Noch nie war die Auswahl an Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten am WIFI Salzburg so groß wie jetzt. 2.500 Kurse, Seminare, Lehrgänge und Masterprogramme stehen den bildungshungrigen Salzburgern mit dem neuen WIFI-Kursprogramm zur Verfügung. mehr

Foto von Lehrling Louis Harlinghausen

Seekirchner im Finale von „Bist du g'scheit!“

Jetzt startet das Voting für „Salzburgs besten Lehrling 2022“. Auch ein Flachgauer hat es in das Finale von „Bist du g'scheit!“ geschafft.  mehr