th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Einreisebestimmungen Österreich - NEU 16. Mai 2022

Das Gesundheitsministerium hat eine neue COVID-19 Einreiseverordnung erlassen.  Für die Einreise nach Österreich ist grundsätzlich kein 3G-Nachweis mehr erforderlich. Nur die Einreiseregeln für Virusvariantengebiete bleiben noch aufrecht, derzeit befindet sich aber kein Land auf der Liste der Staaten mit sehr hohem epidemiologischem Risiko.

Tafeln am Grenzübergang Walserberg.
© Neumayr

Personen die nach Österreich einreisen und in den letzten 10 Tagen nicht in Virusvariantengebieten und -staaten der Anlage 1 (derzeit keine Staaten gelistet) aufhältig waren, unterliegen bei der Einreise keinerlei Covid bedingten Beschränkungen mehr. Für die Einreise ist kein 3G-Nachweis mehr erforderlich. Einreisende aus Staaten und Gebieten mit sehr hohem epidemiologischem Risiko (Anlage 1) haben bis auf wenige Ausnahmen einen 3G-Nachweis zu erbringen, eine Registrierung vorzunehmen und unverzüglich eine zehntägige Heimquarantäne anzutreten.

alle aufklappen
Alle Angaben erfolgen trotz sorgfältigster Bearbeitung ohne Gewähr. Eine Haftung der Wirtschaftskammer Salzburg ist ausgeschlossen. Wir weisen darauf hin, dass unsere Auskunft nur eine unverbindliche Serviceleistung darstellt und Ihnen nur die zuständige Behörde eine rechtsverbindliche Auskunft erteilen kann.

Das könnte Sie auch interessieren

Der European Green Deal: Chance oder Risiko? 

Ein WKS-Webinar informierte kürzlich über die Herausforderungen und Möglichkeiten der Klimastrategie der europäischen Union.   mehr

Eingangsbereich AMS Salzburg

Ausländerbeschäftigung über das eAMS-Konto 

Ab 1. Mai 2022 können Anträge nach dem Ausländerbeschäftigungsgesetz nur mehr über das eAMS-Konto eingebracht werden. mehr

Sujetbild Energiekosten senken

Jetzt Energiekosten senken und sich zur Beratung anmelden!

Als ein Mittel gegen die stark steigenden Energiekosten haben das Land Salzburg und die WKS ein Beratungsprogramm für mehr Energieeffizienz aufgelegt, für das sich interessierte Unternehmen ab sofort anmelden können. mehr