th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Musikalische Kompetenzschau

Die vielfältigen Aufgabenbereiche der Unternehmensberatung wurden kürzlich beim Konzert der Kompetenzen im Kavalierhaus Klessheim auf unterhaltsame Weise präsentiert.

IC-Spartenobmann Dr. Wolfgang Reiger, Berufsgruppensprecher Mag. Matthias Reitshammer, Dirigent Christoph Cech, Fachgruppenobmann DI Gernot Winter und IC-Geschäftsführer Dr. Martin Niklas.
© WKS/wildbild IC-Spartenobmann Dr. Wolfgang Reiger, Berufsgruppensprecher Mag. Matthias Reitshammer, Dirigent Christoph Cech, Fachgruppenobmann DI Gernot Winter und IC-Geschäftsführer Dr. Martin Niklas.

Die Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie rückte bei der Veranstaltung vor mehr als 140 Besuchern die Vielfalt der Unternehmensberatung in den Mittelpunkt – mit Impulsvorträgen von Experten zu Fachbereichen wie Digitalisierung oder Mindfulness in Führung und Organisation. 

„Viele Unternehmer stellen sich die Frage, ob sich eine externe Beratung für ihren Betrieb rechnet. Beim Konzert der Kompetenzen haben wir den Nutzen professioneller Begleitung für die Besucher sicht- und hörbar gemacht“, sagte Berufsgruppensprecher Mag. Matthias Reitshammer, der gemeinsam mit Fachgruppenobmann DI Gernot Winter die Veranstaltung eröffnete.
Fünf Experten gaben Einblick in die Beratungspraxis bei unterschiedlichen unternehmerischen Herausforderungen. Begleitet wurde der Informationsteil von der Lungau Big Band, die mit ihrer Interpretation der Beratungsfelder das Publikum begeisterte. Durch den Abend führte Dirigent Christoph Cech.
Das neue Präsentationsformat gefiel den Besuchern: Kurze Fachinputs mit musikalischer Begleitung statt Frontalvorträgen. Die verschiedenen Leistungsfelder wie Employer Branding, Interimsmanagement oder das Thema Achtsamkeit in Organisationen wurden von den Musikern und den verschiedenen Musikinstrumenten dargestellt. Fazit: Nur wenn jeder seine Aufgaben kennt und sein Können im passenden Bereich umsetzen kann, klingt es gut.
„Die Veranstaltung zeigte, dass die Unternehmensberater über breite Erfahrung in verschiedensten Fachbereichen verfügen. Die Betriebe werden so auch in schwierigen Situationen von externen Experten professionell unterstützt. Dadurch ist unternehmerischer Erfolg angesichts aller anstehender Herausforderungen sichergestellt“, betonte Fachgruppenobmann Winter.
www.ubitsalzburg.at

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburger Festspiele

Den kulturellen Schätzen Salzburgs verpflichtet

Knapp 40.000 Teilnehmer und rund 108.000 € an Spendengeldern: das ist die beeindruckende Bilanz aus 32 Jahren „Welttag der Fremdenführer“ in Salzburg. Heuer findet der Welttag anlässlich 100 Jahre Salzburger Festspiele am 22. Februar unter dem Motto „Festspielereien“ statt. mehr

Logo Digital Expert

Lehrgang „Digital Expert“ bietet neue Chance für Agenturen und Arbeitgeber

Die Anmeldung für den auf 25 Teilnehmer limitierten Lehrgang läuft bis Ende Jänner.  mehr