th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Gold und Bronze für Salzburg beim Constantinus

Großer Erfolg für die Salzburger Teilnehmer beim 17. Constantinus Award: Sie holten einen Katergoriesieg und einen dritten Platz.

Die Manfred Schweiger Bilanzbuchhalter GmbH freut sich über den Sieg in der Kategorie Rechnungswesen & Personalverrechnung (v. l.): UBIT-Fachgruppengeschäftsführer Dr. Martin Niklas, Markus Knasmüller, Michael Berger, Gerhard Lainer, Manfred Schwaiger und
© Constantinus/Bayer Sieg für die Manfred Schweiger Bilanzbuchhalter GmbH. Im Bild (v. l.): UBIT-Fachgruppengeschäftsführer Dr. Martin Niklas, Markus Knasmüller, Michael Berger, Gerhard Lainer, Manfred Schwaiger und UBIT-Fachgruppenobmann DI Gernot Winter.

Über 300 Gäste nahmen vergangene Woche an der großen Gala im Casineum in Velden teil, um Österreichs großen Preis der IT- und Beratungsbranche zu vergeben. Dabei wurden die Preisträger gemeinsam mit ihren Kunden ausgezeichnet.

Der Sieg in der Kategorie Rechnungswesen & Personalverrechnung ging an die Manfred Schweiger Bilanzbuchhalter GmbH aus Bad Hofgastein. Ihr digitales Buchhaltungsprojekt für den Projektabwickler Bauleidenschaft GmbH überzeugte die Jury. Dabei handelt es sich um eine tagesaktuelle Buchhaltung per digitaler Datensynchronisation samt Kostenrechnung. Der aktuelle Überblick erleichtert es, Fehlentwicklungen und Abweichungen rasch zu erkennen.

„Unser Projekt verdeutlicht, welchen großen Nutzen die Digitalisierung in der Buchhaltung für Kunden ebenso wie für Branchenbetriebe bringt. Wir verstehen uns als Vorreiter und digitale Experten in der papierlosen Abwicklung des Rechnungswesens. Daher freut es uns ganz besonders, dass unser Engagement nach einem zweiten Platz im Vorjahr nun mit dem Kategoriesieg gekrönt wurde“, freut sich Inhaber Manfred Schweiger.


lköölkökk klökö
© Constantinus/Bayer UBIT-Fachgruppenobmann DI Gernot Winter, Thomas Fersterer, Gernot Breitfuß, DI (FH) Wolfgang Schweiger, Gerhard Sint, Helmut Riedelsberger, Mag. Petra Hutter-Tillian.

Einen Erfolg feierte Salzburg auch in der Kategorie Informationstechnologie: Die ARGE CONECTO Business Communications GmbH aus Kaprun und Digital Media Agentur quality/work aus Maria Alm errangen mit ihrer Buchungsplattform book2ski für Skischulen den dritten Platz.

Wichtige Begleiter für erfolgreiche Unternehmenszukunft

Mit dem Constantinus Award werden jedes Jahr Österreichs beste wissensbasierte Dienstleistungen in den Branchen Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie (UBIT) ausgezeichnet. Der Constantinus wurde in sieben Kategorien vergeben, österreichweit wurden 116 Beratungs- und IT-Projekte zum Bewerb eingereicht, acht davon stammten aus Salzburg.

„Die Dienstleister der Unternehmensberatung, Buchhaltung und Informationstechnologie sind wichtige Begleiter der Unternehmen. Sie unterstützen mit ihren Beratungsleistungen dabei, Betriebe erfolgreich in die Zukunft zu führen. Das zeigt sich gerade am Beispiel der immer wichtiger werdenden Digitalisierung – hier leisten die drei Berufsgruppen der Fachgruppe UBIT bedeutende Arbeit für den Wirtschaftsstandort Österreich. Umso wichtiger ist es, diese hervorragenden Leistungen mit einem Bewerb wie dem Constantinus zu würdigen. Ganz besonders gratulieren wir natürlich unseren Salzburger Preisträgern“, sagt UBIT-Fachgruppenobmann DI Gernot Winter CMC, CSE.

Alle Preisträger des Constantinus 2019 sind unter http://www.constantinus.net/ zu finden. Weitere Informationen zu den Einreichern und Projekten aus Salzburg unter http://www.ubitsalzburg.at/

Das könnte Sie auch interessieren

ss

Beste Jungfachkräfte und Ausbildungsbetriebe vor den Vorhang

Im Rahmen der Berufs-Info-Messe „BIM“ im Messezentrum Salzburg wurden gestern, Donnerstag, die Sieger der Landesmeisterschaften für touristische Lehrberufe „Salzburg Skills“ sowie die neuen Träger des Gütesiegels „Ausgezeichneter touristischer Lehrbetrieb“ gekürt. mehr

Alexander Schwarzbeck, Obmann der Salzburger Versicherungsagenten, hat maßgeblich an der Entwicklung des Top-Zertifikats mitgewirkt.

Top-Weiterbildung für Versicherungsagenten

Mitglieder des Landesgremiums können sich heuer erstmals zu Top-Versicherungsagenten zertifizieren lassen. mehr