th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Die Pioniere aus dem Datenbergerwerk

Die cognify GmbH ist als erste Data-Science-Agentur in Salzburg Vorreiter auf dem Gebiet des Data Minings und der datengetriebenen Lösungen. Jüngster Coup: Eine Beteiligung der Salzburg AG an dem jungen Unternehmen.

Die Datenexperten Martin Simmerstatter, Norbert Walchhofer und Wolfgang Lausenhammer (v. l.)  beim Einrichten ihres neuen Büros
© WKS/Hechenberger Die Datenexperten Martin Simmerstatter, Norbert Walchhofer und Wolfgang Lausenhammer (v. l.) beim Einrichten ihres neuen Büros

Sie bezeichnen sich selbst gerne als „Daten-und-Machine-Learning-Freaks“. Das verwundert nicht, besteht das Team rund um die Firmengründer Norbert Walchhofer und Wolfgang Lausenhammer doch größtenteils aus Experten für Datenanalysen, intelligente Algorithmen, KI und Softwareentwicklung. Dienstleistungen, die in Salzburg auf eine starke Nachfrage gestoßen ist. Unternehmen wie Porsche, Liebherr oder Hogast vertrauen auf die maßgeschneiderten Data-Science-Lösungen der „Daten-Freaks“. Die Jury des Salzburger Wirtschaftspreises WIKARUS kürte die cognify GmbH 2019 sogar zur besten Unternehmensgründung des Jahres, und sie hatte einen guten Riecher dabei. 

Im März 2021 beteiligte sich die Salzburg AG mit 19,9% an dem wachsenden Jungunternehmen, um gemeinsam die Handelsplattform FlexPowerHub zu entwickeln. „Wir sind zwar als reiner Dienstleister gestartet und konnten so viel Erfahrung dahingehend sammeln, welche Services Betriebe brauchen. Es war aber von Anfang an klar, dass wir auch mittelfristig in die Produktentwicklung gehen wollen. Die Salzburg AG ist bei unserem ersten Produkt auch ein strategisch wichtiger Partner“, sagt Norbert Walchhofer. 

Algorithmen machen den Stromhandel effizienter

Der internationale Stromhandel wird immer schnelle und hochfrequenter. 2018 konnten Energieerzeuger wie lokale Energieversorger oder größere Industrie- und Gewerbebetriebe nur einmal pro Woche Gebote für die Ausgleichslieferung von überschüssigem Tag- und Nachtstrom abgeben. Mittlerweile geschieht das täglich, bald im Stundentakt und in naher Zukunft noch dynamischer. Was früher noch manuell abgewickelt wurde, soll nun über die Handelsplattform FlexPowerHub in Sekundenschnelle passieren, wovon gerade kleinere Stromanabieter profitieren, die ihre Infrastruktur nicht an diesen dynamischen Prozess anpassen können. Die ersten Kunden sind bereits an Bord. Der Erfolg wirkt sich auch auf die Belegschaft aus, die mittlerweile, neben einem weiteren Partner, auf zehn Mitarbeiter angewachsen ist. Deshalb ist man Ende Mai in ein neues Büro in der Salzburger Neustadt übersiedelt. Mit ihren Dienstleistungen hebt das Team von cognify Salzburger Betriebe auf ein neues Level und will selbst natürlich nicht stehen bleiben. „Wir hoffen, dass wir in den kommenden Jahren noch zwei, drei weitere Produkte auf den Markt bringen 
sowie den FlexPowerHub und unsere Services stetig weiterentwickeln können, um für unsere Kunden den bestmöglichen Nutzen zu stiften“, betont Walchhofer. 

Das könnte Sie auch interessieren

dds

Alten Drahteseln neues Leben einhauchen

Jakob Deutschmann ist vor zwei Jahren mit seiner Firma Fanzy Bikes in die Selbstständigkeit gestartet. Mittlerweile ist er an zwei Standorten in Salzburg aktiv und will in Zukunft noch Größeres erreichen: Er will die erste Fahrrad-Upcycling-Fabrik der Welt gründen. mehr

rdr

Sommerspaß im Kolpinghaus

Im Zeitraum vom 16. August bis 10. September geht im Kolpinghaus Salzburg wieder der „Sommerspaß“ für Kinder und Jugendliche über die Bühne.  mehr