th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Übersicht

Betriebliches Impfen ist ein wichtiger Baustein für das baldige Pandemieende.

Corona Spritzen
© AdobeStock

Die große Resonanz der Betriebe auf unsere Nachfrage zur Durchführung der betrieblichen Impfung zeigt einmal mehr die hohe soziale Verantwortung der Salzburger Wirtschaft in der Bewältigung der Pandemie.

Wir hoffen und gehen davon aus, dass ab Mitte/Ende Mai Impfstoff in ausreichender Menge vorhanden sein wird. Hier wird die betriebliche Impfung einen wichtigen Beitrag leisten, um neben der Impfung durch die niedergelassenen Ärzte und jener in den öffentlichen Impfstraßen die Bevölkerung großflächig zu immunisieren.

Auf dieser Seite finden Sie neben allgemeinen Informationen zur Impfung umfassende Erläuterungen zu den Themen

Aufzeichnung Webinar für betriebliche Impfkoordinatoren: 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommunikationsberater ­Wolfgang Immerschitt

Im Wettbewerb um die besten Köpfe Bedürfnisse der Mitarbeiter beachten

Kommunikationsberater aus Leidenschaft: Dr. Wolfgang Immerschitt durchleuchtet im Interview das Zustandsbild des Employer Brandings in Österreich und gibt einen Ausblick auf zukünftige Möglichkeiten für Unternehmen. mehr

Portrait von Hannes Aichmayr

EdTech Austria: Die Zukunft des Lernens ist da

Im Herbst 2020 wurde die digitale Bildungsinitiative EdTech Austria von Land Salzburg, den Wirtschaftskammern Österreich und Salzburg sowie der ITG Salzburg aus der Taufe gehoben. Projektleiter ist Bildungsexperte Hannes Aichmayr. mehr