th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Talente-Check bereits ausgebucht

Die Testtermine im Talente-Check Salzburg sind im Herbst bereits ausgebucht. Auch der Karriere-Check wird inzwischen von 50% der AHS-Maturanten in Anspruch genommen.

Die begehrten Testungen im Talente-Check Salzburg sind im Herbst bereits alle ausgebucht. Die Nachfrage ist groß.
© WKS/wildbild Die begehrten Testungen im Talente-Check Salzburg sind im Herbst bereits alle ausgebucht. Die Nachfrage ist groß.

Der Talente-Check Salzburg bietet Bildungs- und Berufsberatung auf hohem Niveau und steht als wichtige Orientierungshilfe allen Schülern im Land Salzburg zur Verfügung. Das Angebot ist für Schüler in der klassenweisen Testung kostenlos und wird je zur Hälfte von der Wirtschaftskammer Salzburg und dem Land Salzburg finanziert. 

Der Talente-Check ist aus der Bildungsberatungslandschaft nicht mehr wegzudenken und wird hervorragend angenommen, schildert Talente-Check-Leiter Lukas Mang MA: „Bis Herbst sind bereits alle Testtermine ausgebucht. Das Interesse der Schüler ist groß, sich hier eingehend testen und beraten zu lassen.“ Der Talente-Check will besonders an den Übergängen im Bildungssystem die Jugendlichen dabei unterstützen, Ausbildungs- und Berufswahlentscheidungen basierend auf ihren Potenzialen, Fähigkeiten und Interessen zu treffen. Die persönliche Beratung der Testkandidaten ist ein wichtiger Bestandteil des Talente-Check und ein Qualitätskriterium. Erst die Beratung durch geschulte Psychologen ermöglicht eine genaue Analyse der Testergebnisse. Das kostenlose Beratungsgespräch dauert rund 45 Minuten. Testergebnisse werden ausschließlich im Rahmen dieser Beratung mitgeteilt und ausgegeben. 2020 wurden insgesamt 3.850 Personen getestet.

Foto von 3 Personen auf Kletterwand
© WKS/wildbild Auch der Karriere-Check wird inzwischen bereits von 50% der AHS-Maturanten in Anspruch genommen.

50% der AHS-Maturanten beim Karriere-Check

2020 wurde erstmals auch die Frage: „Was tun nach der Matura?“ für 718 Schüler mit dem Karriere-Check für AHS-Maturanten beantwortet. Das sind bereits über 50% aller AHS-Maturanten in Salzburg. Beim Karriere-Check handelt es sich um eine völlig neue Teststrecke, die speziell auf AHS-Maturanten abgestimmt ist. Der Karriere-Check beinhaltet eine umfangreiche Testung von Interessen, Persönlichkeitseigenschaften, kognitiven Potenzialen sowie abschließend ein persönliches Beratungsgespräch (45 Minuten). Aufgrund des erneuten Schulterschlusses zwischen Wirtschaftskammer Salzburg und dem Land Salzburg ist auch der Karriere-Check sowie die Anreise und Verpflegung für Schulklassen kostenlos. Die Beratungszufriedenheit ist mit einem Notendurchschnitt von 1,2 sowohl für den Talente-Check als auch für den Karriere-Check hervorragend. 

Virtuelles Lehrberufe-Schnuppern

Wie fühlt sich das an, als Hochbauerin in luftiger Höhe eine Betondecke zu gießen? Was genau macht ein Hafner? Und wie sieht der Arbeitsplatz einer Kälteanlagentechnikerin aus? Jugendliche können solche Erfahrungen nun unmittelbar selbst durchleben. Die „virtuellen Betriebsbesichtigungen“, ein Projekt der WKO, lassen sie in unterschiedliche Berufswelten „eintauchen“. Das Erlebnis wird auch im Talente-Check Salzburg geboten: Dort stehen Virtual-Reality-(VR)-Brillen zur Verfügung. Wer diese aufsetzt, kann sich in einen Betrieb „teleportieren“, um 360 Grad umsehen und von Alterskollegen, die dort ihre Ausbildung absolvieren, direkt am Arbeitsplatz den Lehrberuf vorstellen lassen. Ein neues Highlight wird auch der „Virtual Reality Kran“ werden. 

Angebot wird weiter ausgebaut

Die eigenen Talente und Fähigkeiten bewusstmachen und die Vielfalt der Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten aufzeigen, das bietet der Talente-Check Salzburg. Auch im kommenden Jahr soll alles unternommen werden, um dieses Angebot den Jugendlichen zugänglich zu machen. Die Teststrecke für AHS-Maturanten wird laufend evaluiert und basierend auf den Erfahrungen im ersten Jahr angepasst. Zudem wird die Beratungsdauer von 45 Minuten auf 60 Minuten pro Testkandidat angehoben. „Der Talente-Check bietet eine Entscheidungshilfe für eine individuell stimmige und zielgerichtete Ausbildung. Dies ist nicht nur für den persönlichen Lebensweg der Ratsuchenden wichtig, sondern auch gesellschaftlich und volkswirtschaftlich von großer Relevanz. Denn die beste Leistung bringt man immer in einem Betätigungsfeld, das zu einem passt“, ist Mang überzeugt. 

Das könnte Sie auch interessieren

Schülerinnen der Tourismusschule Klessheim mit Zeugnissen

Neubau der Tourismusschule Klessheim 

Für den Neubau der Tourismusschulen Klessheim im Herbst 2021 fahren bereits die ersten Bagger auf. Salzburg rüstet sich mit dem 30 Mill. €-Projekt für neue internationale Tourismuszukunft.  mehr

Team

Jugend zeigt Unternehmergeist

Die Junior-Company „amHAKen“ der HAK Neumarkt hat den Landeswettbewerb 2021 „Junior – Schüler gründen ein Unternehmen“ der WK Salzburg gewonnen.  mehr