th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jetzt zum Firmen Triathlon anmelden

Nach der coronabedingten Absage im Vorjahr findet der „12. Salzburger Firmen Triathlon“ nun am 3. September statt. Eine Anmeldung ist ab sofort unter www.firmen-triathlon.eu möglich.

Lauf
© AK Der Salzburger Firmen Triathlon wird traditionell als Staffel-Wettbewerb ausgetragen.

Alle Beteiligten, speziell die Betriebssport-Organisationen von Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer Salzburg, freuen sich, dass auch der beliebte Firmen Triathlon nun wieder zur Normalität zurückkehrt. Reinhard Sitzler, Leiter des Betriebssports in der WK Salzburg, ist zuversichtlich: „Die Vorfreude ist nach der COVID-bedingten Absage im Vorjahr und der Verschiebung von Frühling auf Herbst (Anmerkung: der Firmen Triathlon war ursprünglich für 28. Mai geplant) natürlich riesig. Wir können es kaum erwarten, wieder viele motivierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu unserem Event bei den Salzachseen begrüßen zu dürfen.“

Schwimm
© AK Ein Team besteht aus drei Personen, von denen der Schwimmer 200 Meter, der Radfahrer acht Kilometer und der Läufer 3,4 Kilometer zurücklegen muss.

Die Planungen sind bereits in vollem Gange und mit den neuerlichen Lockerungen ab Juli wird die Veranstaltung in sportlicher Hinsicht wie gewohnt durchgeführt werden können. Der Firmen Triathlon wird wie immer als Staffel-Bewerb ausgetragen. Ein Team besteht aus drei Personen, von denen der Schwimmer 200 Meter, der Radfahrer acht Kilometer und der Läufer 3,4 Kilometer zu absolvieren hat.

Reinhold Hinterleitner, bei der Arbeiterkammer zuständig für den Betriebssport, wird selbst teilnehmen: „Ich war schon zweimal als Schwimmer dabei. Ich freue mich, auch heuer wieder ein Teil unserer Staffel zu sein, aber ich weiß noch nicht, in welcher Disziplin ich antreten werde.“

Teamgeist im Mittelpunkt

Das Eventgelände an den Salzachseen hat sich in den vergangenen Jahren bestens bewährt und die Stimmung am Badesee ist ebenfalls speziell. Gestartet wird in mehreren Startwellen zu 50 Teams. So können sich die Teilnehmer gut über die Strecke verteilen. Jene Sportler, die bereits ihren Abschnitt absolviert haben, feuern ihre Teamkollegen an und unterstützen sich so gegenseitig.

„Der Triathlonsport verbindet und speziell bei der Staffel kommt der Teamgeist deutlich zu tragen. Das Mit- und Füreinander, das ja auch im Betrieb eine wichtige Rolle spielt, steht hier eindeutig im Vordergrund“, freut sich Organisator Mag. Josef Gruber von G-Sport.

Die Anmeldung ist bis eine Woche vor der Veranstaltung, also dem 27. August, möglich. Die Teilnahmegebühr pro Staffel beträgt 90 €. Darin sind Rennorganisation, Startnummern und Badehauben sowie die Zielversorgung inkludiert.

Anmeldung und weitere Info unter: www.firmen-triathlon.eu

Das könnte Sie auch interessieren

WIKARUS-Trophäe

Die Juroren haben ihre Entscheidung getroffen

Rauchende Köpfe und spannende Diskussionen bei den Jurysitzungen für den Salzburger Wirtschaftspreis - WIKARUS 2021. Die 15 Nominierten in den drei Kategorien stehen nun fest. mehr

Foto von Siegfried Rumpfhuber bei der Start-up-Show „2 Minuten 2 Millionen”.

Start-up-Schnellboote trotzen Corona-Sturm

Salzburgs Start-ups und Investoren sind gut durch die Corona-Pandemie manövriert und sind bereit für den Neustart der Wirtschaft. mehr