th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

400 neue Absolventen an der FH Salzburg

284 Bachelor- und 105 Masterabsolventen sowie 19 Lehrgangsteilnehmer haben heuer ihr Studium an der FH Salzburg erfolgreich abgeschlossen.

Bei der Sponsion wurden kürzlich die ersten Absolventen des Bachelors „Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation“ gefeiert. Im Bild mit dem Leiter des Studiengangs Manfred Mayr (im Bild unten rechts).
© FH Salzburg/Lagler Bei der Sponsion wurden kürzlich die ersten Absolventen des Bachelors „Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation“ gefeiert. Im Bild mit dem Leiter des Studiengangs Manfred Mayr (im Bild unten rechts).

Nach drei „Corona-Semestern“ konnten die Abschlussfeiern wieder am Campus Urstein stattfinden. Mittlerweile sind über 11.000 Absolventen der FH Salzburg als Fach- und Führungskräfte tätig und tragen wesentlich zum Erfolg der Region bei. „Unsere Bachelor- und Masterstudiengänge bieten beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Moderne Infrastruktur und ein zeitgemäßes Campusleben machen die FH Salzburg zum attraktiven Studienort. Unsere Alumni sind stark gefragt und job-ready“, berichten die beiden FH-Geschäftsführer Doris Walter und Raimund Ribitsch. Bei den Graduierungsfeiern gab es ein weiteres Highlight: Die ersten Absolventen feierten den Abschluss des Bachelorstudiums Wirtschaftsinformatik & Digitale Transformation.

Das könnte Sie auch interessieren

Karrieresprung mit der Dualen Akademie (v. l.): Jan Eckschlager, Verena Schnitzlbaumer und Dima Arutunjan.

Das sind die ersten „DA Professionals“

Verena Schnitzlbaumer, Jan Eckschlager und Dima Arutunjan sind die ersten Absolventen der Dualen Akademie. Sie haben nach der Matura kein Studium, sondern eine verkürzte Lehre absolviert. Nun stehen ihnen viele Karrierewege offen. mehr

App

Digitalisierung in der Lehre vorantreiben

Am 7. Oktober geht in Salzburg der erste Landes-Lehrlingshackathon der WKS gemeinsam mit EdTech Austria über die Bühne. Ziel ist es, klassische Lehrberufe modern und digital zu gestalten. Für die Teilnahme werden 30 Partnerbetriebe gesucht. mehr