th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Rekordimport von Gas aus Russland nach Österreich

© APA (Archiv) 8,25 Milliarden Kubikmeter Gas aus Russland

Österreich hat noch nie so viel Gas aus Russland gekauft wie 2017. Der russische Erdgaskonzern Gazprom habe heuer 8,25 Milliarden Kubikmeter Gas nach Österreich geliefert, um 40,7 Prozent mehr als 2016, berichtet der "Kurier". Die Menge komme fast an den Jahres-Gasverbrauch Österreichs heran, der sich um die 9 Milliarden Kubikmeter bewege.

Die Gründe für den starken Anstieg: Die Österreicher verbrauchten im vergleichsweise kalten Winter 2016/17 viel mehr Gas als in der Periode zuvor. Allein in Niederösterreich sei der Gasabsatz um 12 Prozent gestiegen, ähnliche Werte würden von den anderen Gasversorgern gemeldet. Dazu wurde auch Gas aus den Speichern genützt, die heuer wieder aufgefüllt wurden. Die Gaskraftwerke waren wesentlich stärker im Einsatz als in den Vorjahren.