th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

www.brotistgesund.at: „Brot im (Heim)Unterricht“

Österreichs Bäcker und Müller stellen kostenlose Arbeitsmaterialien zur Verfügung

Brot
© WKÖ

Dinkel, Roggen, Gerste - Können Sie diese Getreidearten am Feld erkennen? Nach ein paar abwechslungsreichen Stunden mit den Lernmaterialien des Vereins „Getreidewirtschaftliche Marktforschung“ erfährt die ganze Familie mehr über die verschiedenen Getreide- und Brotsorten, den Werdegang vom Korn zum Brot, den Arbeitsalltag und dem Zusammenspiel von Bauern, Müllern und Bäckern.

Die Produkte unserer Müller und Bäcker begleiten uns Tag für Tag

Die aktuelle Situation zeigt klar, wie wichtig die Leistungen der heimischen Betriebe sind und wie groß die eigene Verantwortung in der Wertschöpfungskette ist, um eine nachhaltige regionale Lebensmittelversorgung in Österreich weiterhin zu gewährleisten. Gerade jetzt ist es notwendig inne zu halten, eigene Handlungsweisen zu überdenken und unseren Kindern die Bedeutung von gesunder, regionaler Ernährung zu vermitteln und vorzuleben. Die Produkte unserer Müller und Bäcker begleiten uns und unsere Kinder Tag für Tag vom Familienfrühstück, der gesunden Jause in der Pause und am Nachmittag bis zum gemeinsamen Abendbrot. Brot und Gebäck zählen zu den wertvollsten Nahrungsmitteln unserer Gesellschaft. Sie liefern zahlreiche Nährstoffe, die u.a. für eine gute Konzentration und ein gutes Gedächtnis wichtig sind.

Innungsmeister der Bäcker Österreich Josef Schrott und Obmann Eduard Langer sind sich einig: „Der Verzehr von Brot und Gebäck und ein Click auf www.brotistgesund.at hält unsere Schüler auch in Zeiten des „Homeschooling“ topfit“.

(PWK159)

Das könnte Sie auch interessieren

Spital

Privatspitäler sind Vorreiter bei Qualität und Transparenz

Der Fachverband Gesundheitsbetriebe weist die Vorwürfe von ÖGK-Vizeobmann Huss zurück mehr

E-Book

Umsatzsteuersenkung berücksichtigt auch E-Books

WKÖ-Hinterschweiger: „Wichtige Erleichterung für Betriebe“ mehr