th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKÖ Agenda 2020 - unser Arbeitsprogramm

Umsetzungsprioritäten aus Sicht der Wirtschaft

Ziel der WKÖ: Bessere Rahmenbedingungen für Unternehmen am Standort Österreich

Agenda
© WKÖ

Die zentrale Aufgabe der Wirtschaftskammer ist die Vertretung der gemeinsamen Interessen der 517.477 Unternehmerinnen und Unternehmer der gewerblichen Wirtschaft in Österreich. In einem fortlaufenden und partizipativen Prozess werden die wichtigsten Anliegen der Wirtschaft in interessenpolitischen Programmen zusammengeführt.

Ziel der AGENDA 2020 ist es, die Umsetzungsprioritäten für die Jahre 2019/2020 darzustellen.

gesamte WKÖ AGENDA 2020 lesen


Das könnte Sie auch interessieren

  • News
SMEunited-Präsidentin und WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller

Rabmer-Koller: Europas KMU bündeln Kräfte, um Europa zu gestalten 

Europäischer KMU-Verband SMEunited wächst und gewinnt dadurch zusätzliche Stärke und eine lautere Stimme in Europa mehr

  • EU-Today

EU-Today vom 8. Juli 2019

Topinformiert: Transeuropäische Ölinfrastruktur-Projekte leisten Beitrag zur Stärkung unserer Wettbewerbs-fähigkeit +++ Connecting Europe: Ausbau der grenzüberschreitenden digitalen Infrastruktur unabdingbar für Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Europas mehr