th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at

WKÖ Agenda 2020 - unser Arbeitsprogramm

Umsetzungsprioritäten aus Sicht der Wirtschaft

Ziel der WKÖ: Bessere Rahmenbedingungen für Unternehmen am Standort Österreich

Agenda
© WKÖ

Die zentrale Aufgabe der Wirtschaftskammer ist die Vertretung der gemeinsamen Interessen der 517.477 Unternehmerinnen und Unternehmer der gewerblichen Wirtschaft in Österreich. In einem fortlaufenden und partizipativen Prozess werden die wichtigsten Anliegen der Wirtschaft in interessenpolitischen Programmen zusammengeführt.

Ziel der AGENDA 2020 ist es, die Umsetzungsprioritäten für die Jahre 2019/2020 darzustellen.

gesamte WKÖ AGENDA 2020 lesen


Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Today

EU-Today vom 25. April 2019

Topinformiert: 26. EU-Japan Gipfeltreffen in Brüssel − Wirtschaftspartnerschaftsabkommen wichtiges Signal für offene Märkte und einen fairen und regelbasierten Handel +++ Erwerbstätigenquote in der EU erreicht 2018 mit 73,2 Prozent Spitzenwert − 13 Mitgliedstaaten haben 2020-Beschätigungsziele bereits erreicht mehr

  • Analyse Wirtschaftspolitik

Förderung von Investitionen durch die EU: Von EFSI zu InvestEU

Die Europäische Kommission überarbeitet EU-Finanzierungsinstrumente - das bringt Möglichkeiten für österreichische Unternehmen mehr