th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschaftskammer-Spitze zu Köstinger-Rücktritt: Dank für Engagement und Gesprächsbereitschaft

Während Pandemie viel für Tourismus erreicht 

WKÖ-Präsident Harald Mahrer, WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf
© WKÖ/Studeny

"Elisabeth Köstinger hat sich in der sehr herausfordernden Corona-Zeit der vergangenen 2 Jahre mit vollem Engagement für die heimischen Tourismus-Betriebe eingesetzt und hat immer den Austausch gesucht. Dies war ein wertvolles Signal an die Betriebe und deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bedanken uns bei Elisabeth Köstinger für ihren Einsatz und ihre Gesprächsbereitschaft“, sagt WKÖ-Präsident Harald Mahrer.“

WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf betont: "Ich bedanke mich bei Elisabeth Köstinger für die stets ausgezeichnete Zusammenarbeit. Sie hat durch ihren Einsatz, speziell in der durch die Pandemie geprägten Zeit, viel für den heimischen Tourismus und somit für den Standort erreicht.“ 

Das könnte Sie auch interessieren

Erdgas

WKÖ-Kopf: Rasche deutsche Entscheidung bei Gasbevorratung sollte Vorbild für Österreich sein

1,5 Mrd Euro für Aufstockung der Gasvorräte in Deutschland - leere Gasspeicher in Österreich verhindern  mehr

Wasserstoffblasen mit Wasserstoffmölekülen, in einer Blase der Schriftzug H2 mit Symbol eines Zapfhahns

WKÖ-Roth zu Sicherung der Energieversorgung: „Die EU muss zur Energieunion werden“

Sprecher des österreichischen Energiehandels plädiert für Energiepartnerschaften und fordert: „Bremsklötze für Projektgenehmigungen lockern bzw. beseitigen“  mehr

Fahne

Ukraine-Krieg: Unterstützungs-Paket für betroffene österreichische Unternehmen in der Internationalisierung

Hilfestellung bei Suche von neuen Absatzmärkten und Ausbau von bestehenden Handelsbeziehungen –  Informationen unter: www.go-international.at  mehr