th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Nachhaltigkeit im Finanzsystem - Was bedeutet das für Unternehmen?

Webinar zum Thema "Sustainable Finance" am Freitag, 9. September, von 9 bis 11:30 Uhr

Glühbirnen vor grünem Hintergrund
© maeching | AdobeStock

Nachhaltigkeit ist kein Trend, sondern eine Konstante geworden, die Zivilgesellschaft, Unternehmen, aber auch Finanzwirtschaft dauerhaft verändert. 

Das betrifft nicht nur Klima- und Umweltaspekte – auch soziale und Governance-Faktoren (ESG) werden für Unternehmen ein immer wichtigerer Faktor für Wettbewerbsfähigkeit, Resilienz und Wachstumsmöglichkeiten. Besonders für KMU sind damit Herausforderungen verbunden.

Was Nachhaltigkeit im Finanzsystem speziell für KMU bedeutet und was vor allem kleine und Mittelbestriebe dazu wissen müssen, erfahren Sie am Freitag, dem 9. September 2022, 9:00 – 11:30 Uhr im WKÖ-Webinar "Sustainable Finance: Nachhaltigkeit im Finanzsystem - Was bedeutet das für Unternehmen?"

Jetzt anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Strommasten

WKÖ-Gewerbe und Handwerk: Für Betriebe ist Planbarkeit der Energiekosten das Wichtigste

Obfrau Scheichelbauer-Schuster sieht „positiven ersten Schritt. Jetzt brauchen die Unternehmen Gewissheit, wie es über den Jahreswechsel hinaus weitergeht.“ mehr

Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie in der WKÖ

Industrie: Mehr Tempo bei Energiekostenzuschuss und Grüngas-Ausbau

Branchensprecher Menz: "Steigender Kostendruck schwächt Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe" mehr

Helga Tieben

Neue Geschäftsführerin in den WKÖ-Fachverbänden UBIT und Telekommunikations- und Rundfunkunternehmungen

Helga Tieben steht seit Anfang September an der Spitze der Fachverbände – Haidvogel und Harl: "Erfahrene Interessensvertreterin und Führungskraft!" mehr