th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Landertshammer: WKÖ ist Dialogpartner zur Weiterentwicklung der Hochschulen

Eröffnung der Hochschulgespräche beim Europäischen Forum Alpbach 2016 durch Vizekanzler Mitterlehner

Die Wirtschaftskammer Österreich begrüßt die Rolle von Hochschulen, „gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen“, die Vizekanzler und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner ihnen im Rahmen der Eröffnung der Hochschulgespräche beim Europäischen Forum Alpbach 2016 zuspricht. „Um gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen zu können, bedarf es eines Zuhörens seitens der Wissenschaft und Forschung, um herauszufinden: Was braucht die Gesellschaft? Was braucht die Wirtschaft?“, so Michael Landertshammer, Leiter der Abteilung für Bildungspolitik der WKÖ.

Die WKÖ stehe weiterhin als starker Dialogpartner zur Verfügung, um bei hochschlichen Strategieprozessen, wie „Zukunft Hochschule“, bestmöglich einbringen zu können. „In Zeiten der Orientierungslosigkeit ist es besonders wichtig, den eigenen Verstand zu bedienen, um so die neue Aufklärung zu initiieren und umzusetzen, im Schulterschluss zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft“, appelliert Landertshammer bezugnehmend auf das diesjährige Forum-Thema „Neue Aufklärung“ abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2015

Fahrzeughandel gegen verpflichtenden Führerschein-Check für Senioren

Fahrzeughandels-Branchensprecher Burkhard Ernst sieht darin Diskriminierung und warnt vor Pauschalverurteilung auf Grund des Lebensalters mehr

  • Archiv 2016

Direktverbindung Wien-Hongkong gut für Wirtschaftskontakte und Tourismus

Wirtschaftsdelegierter Schierer: Hongkong ist Drehscheibe für die gesamte Region – Österreichs Exporte nach Hongkong um knapp neun Prozent gestiegen. mehr

  • Archiv 2016

Mindestlohn im Transportbereich: Brauchen Fair Play, aber nicht bürokratischen Wildwuchs

Branchensprecher Klacska: Nationale Vorschriften dürfen Waren- und Dienstleistungsfreiheit nicht beschneiden mehr