th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Landertshammer: WKÖ ist Dialogpartner zur Weiterentwicklung der Hochschulen

Eröffnung der Hochschulgespräche beim Europäischen Forum Alpbach 2016 durch Vizekanzler Mitterlehner

Die Wirtschaftskammer Österreich begrüßt die Rolle von Hochschulen, „gesellschaftliche Verantwortung wahrzunehmen“, die Vizekanzler und Wissenschaftsminister Reinhold Mitterlehner ihnen im Rahmen der Eröffnung der Hochschulgespräche beim Europäischen Forum Alpbach 2016 zuspricht. „Um gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen zu können, bedarf es eines Zuhörens seitens der Wissenschaft und Forschung, um herauszufinden: Was braucht die Gesellschaft? Was braucht die Wirtschaft?“, so Michael Landertshammer, Leiter der Abteilung für Bildungspolitik der WKÖ.

Die WKÖ stehe weiterhin als starker Dialogpartner zur Verfügung, um bei hochschlichen Strategieprozessen, wie „Zukunft Hochschule“, bestmöglich einbringen zu können. „In Zeiten der Orientierungslosigkeit ist es besonders wichtig, den eigenen Verstand zu bedienen, um so die neue Aufklärung zu initiieren und umzusetzen, im Schulterschluss zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft“, appelliert Landertshammer bezugnehmend auf das diesjährige Forum-Thema „Neue Aufklärung“ abschließend.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2016

Auszeichnung für Nachwuchstalent: Speditionskaufmann mit HERMES ausgezeichnet

Skills Austria-Sieger Lukas Schröder als „bester Lehrling“ mit Verkehrspreis prämiert mehr

  • Archiv 2016

MöSt-Erhöhung: Höhere Kosten für die Steuerzahler, Verlust von Wettbewerbsfähigkeit, aber kein Lenkungseffekt

Verkehrswirtschaft erteilt Ideen zur Dieselverteuerung klare Absage – Klacska: vom missglückten Beispiel der MöSt-Erhöhung 2011 lernen mehr

  • Archiv 2016

New Austrian Design Perspectives – österreichische Designausstellung in Mailand

Österreichische Möbelindustrie und Designbüros präsentieren sich im Rahmen des Salone Internazionale del Mobile. mehr