th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Internationale Auszeichnung für AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Bei der Weltkonferenz der Trade Promotion Organisations wurde die Außenwirtschaftsabteilung der WKÖ mit der Silbermedaille ausgezeichnet

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) wurde vom International Trade Centre (einer gemeinsamen Organisation der WTO und der UN) im Rahmen der Weltkonferenz aller Außenwirtschaftsorganisationen (Trade Promotion Organisations - TPO) in Marrakesch/Marokko mit einer Silbermedaille ausgezeichnet. „Damit stellt die WKÖ mit ihrer Außenhandelsorganisation einmal mehr unter Beweis, dass wir die Mitgliedsbetriebe bei ihren Schritten ins und im Ausland hervorragend unterstützen und so einen wichtigen Beitrag zur Export-Erfolgsgeschichte unseres Landes leisten“, sagte WKÖ-Präsident Christoph Leitl anlässlich der Ehrung.

Einsatz für österreichische Unternehmen

Walter Koren, Leiter der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA, sieht in der Auszeichnung die Bestätigung und den Auftrag für seine Organisation, den eingeschlagenen Weg weiterzuführen: „Mit der TPO-Silbermedaille wurde unsere Leistungsfähigkeit, unsere Kreativität und der Einsatz aller Mitarbeiter im Inland sowie in den AußenwirtschaftsCentern für die österreichischen Unternehmen ausgezeichnet.“

Die Auszeichnung des International Trade Centre wird alle zwei Jahre verliehen. 2012 und 2014 wurde die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA mit Gold und dem Titel „Beste Außenwirtschaftsorganisation“ ausgezeichnet. Heuer ging Gold an Frankreich (Business France), das auch gleichzeitig Austragungsort der nächsten TPO Weltkonferenz im Jahr 2018 sein wird. (PWK978/BS)

AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA-Leiter Walter Koren und WKÖ-Präsident Christoph Leitl nahmen die TPO-Auszeichnung entgegen (Bild: Valeri Angelov)
AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA-Leiter Walter Koren und WKÖ-Präsident Christoph Leitl nahmen die TPO-Auszeichnung entgegen (Bild: Valeri Angelov)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2016

Großer Ansturm internationaler Einkäufer auf „Marktplatz Österreich Lebensmittel“

Zum 11. Mal präsentieren heimische Anbieter internationalen Einkäufern ihre Nahrungsmittel und Getränke in der Wirtschaftskammer Österreich. mehr

  • Archiv 2016

Beschäftigung und offene Stellen legen wieder zu, Arbeitsmarktlage bleibt aber angespannt

Gleitsmann: Statt Gegenwind endlich unternehmerfreundliches Klima schaffen mehr

  • Archiv 2016

WKÖ/ÖIF/AMS: Mentoring für MigrantInnen als sinnvolles Instrument für jobsuchende Migranten, wirtschaftlichen Erfolg und erfolgreiche Integration

Projekt von Wirtschaftskammern, Integrationsfonds und AMS bietet Personen mit Migrationshintergrund und Flüchtlingen Hilfe zur Selbsthilfe bei Einstieg in Arbeitsmarkt mehr