th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Jetzt bewerben: Universitätslehrgang „Real Estate Management“

Neuer Kooperations-Lehrgang mit  der M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt startet

Der Immobilienmarkt wird zunehmend komplexer, die Anforderungen an Entscheidungsträger/innen steigen. Grund genug, das akademische Programm des WIFI um eine maßgeschneiderte Höherqualifizierung für angehende Führungskräfte zu erweitern: Im neuen viersemestrigen Universitätslehrgang „Real Estate Management“ des WIFI in Kooperation mit M/O/T Management School® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt rüsten sich die Teilnehmer/innen praxisbetont für leitende Positionen in der Branche. freut sich WIFI Österreich-Institutsleiter Prof. Dr. Michael Landertshammer. „Wie bei allen unseren akademischen Lehrgängen profitieren die Teilnehmer/innen von einer Managementausbildung auf hochschulischem Niveau, die mit einer intensiven praktischen Anwendung verknüpft ist“, freut sich Landertshammer.  

Anerkannter Abschluss

In vier Semestern vertiefen sich die Teilnehmer/innen in Themen des Immobilien-managements und -rechts, erweitern ihre Fach- und Methodenkompetenz im Bereich der Liegenschaftsbewertung und –verwertung und werden sicher in Führungs- und Mitarbeiterfragen. 

Die wissenschaftliche Leitung liegt bei der Alpen-Adria Universität Klagenfurt, die nach positivem Abschluss auch den Titel „Master of Science/MSc (Real Estate Management)“ verleiht. „Zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards evaluieren wir laufend die Lehrinhalte, die Lehrbeauftragten aus Wissenschaft und Praxis sowie den gesamten Ablauf“, betont der Wissenschaftliche Leiter der M/O/T Management School® ao.Univ.-Prof. Mag. Dr. Robert Neumann. „Somit bieten wir eine hochwertige, berufsbegleitende akademische Ausbildung, die im In- und Ausland anerkannt ist.“ 

Berufspraxis ist Voraussetzung

Das Bewerbungsverfahren zur Teilnahme steht allen Interessenten mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung in der Immobilienbranche offen. 

Kostenlose Informationsabende: 

  • WIFI Kärnten: Info-Abend am 15.1.2016, LG-Start: 1.4.2016
  • WIFI Salzburg: Info-Abend am 21.1.2016, LG-Start: März 2016
  • WIFI Tirol: Info-Abend am 11.2.2016, LG-Start: Herbst 2016


Alle Detailinformationen unter: www.wifi.at/realestate  bzw. www.mot.ac.at  

Die WIFIs,

die Wirtschaftsförderungsinstitute der Wirtschaftskammern, sind mit einem Marktanteil von rund 20 Prozent der größte Anbieter für berufliche Aus- und Weiterbildung in Österreich. Pro Jahr besuchen mehr als 350.000 Kundinnen und Kunden über 30.000 Kurse, Seminare und Lehrgänge. Aktuell sind für die WIFIs 12.000 Trainer/innen im Einsatz. Seit bald 70 Jahren ist das WIFI mit einer Dachorganisation (WIFI Österreich), neun Landesinstituten und 80 Außenstellen kompetenter Partner der österreichischen Wirtschaft. Das WIFI International begleitet international tätige, österreichische Unternehmen mit beruflicher Aus- und Weiterbildung „Made in Austria“ in Länder der CEE- und SEE-Region. Das WIFI Unternehmerservice bietet Veranstaltungen und Publikationen zu Themen, die für Unternehmen in Zukunft wichtig werden. Im Mittelpunkt steht das Entwickeln und Koordinieren von Wirtschaftsförderungsprogrammen mit Kofinanzierungspartnern.

Die M/O/T®

Die M/O/T School of Management, Organizational Development & Technology® der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt orientiert sich in der Bildungsberatung, in der Gestaltung von Lernprozessen, im Wissenstransfer in die Unternehmenspraxis und im Coaching von Einzelpersonen stets am Ziel, die Teilnehmer/innen als „Lern-Partner“ in ihrer Bildungs- und Berufsbiographie „erfolgreich“ zu machen. Die berufsbegleitenden Weiterbildungsmöglichkeiten reichen von Einzelseminaren über Universitätslehrgänge mit akademischem Abschluss bis hin zu firmeninternen curricularen Weiterbildungsschwerpunkten. Mit internationalen Kongressen zu aktuellen Themen der Führungspraxis wird nicht nur das Programm abgerundet, sondern auch die Fachkompetenz zu Fragen der Unternehmensführung deutlich unter Beweis gestellt. Die M/O/T® Management School ist mit nationalen wie auch bedeutenden internationalen Partnern eng vernetzt, um den Teilnehmer/innen eine Fülle an Wissen, Kompetenz und unterschiedliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Perspektiven anbieten zu können. Aktuell umfasst das Portfolio der M/O/T® Management School 19 Universitätslehrgänge mit über 500 Teilnehmer/innen. (PWK977/us)

Das könnte Sie auch interessieren