th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

PflegerIn mit Herz: Beliebteste 24h-Personenbetreuer ausgezeichnet

Obmann Herz: Auszeichnung als Anerkennung und Ansporn

„Mit der Auszeichnung der besten 24h-Pflegerinnen und -Pfleger setzen wir ein klares Statement, dass dieser Preis Anerkennung und Ansporn gleichzeitig ist. Anerkennung für die Leistungen im Dienste der zu betreuenden Menschen und Ansporn, stetig besser zu werden“, betonte heute, Donnerstag, der Obmann des Fachverbandes der Personenberatung und Personenbetreuung in der WKÖ und Vizepräsident der WK-Steiermark, Andreas Herz. 

Im Rahmen der Veranstaltung „PflegerIn mit Herz“ im Wiener Ringturm wurden neben den Pflegerinnen und Pflegern pro Bundesland selbständige 24h-PersonenbetreuerInnen Preisen in Höhe von 3.000 Euro ausgezeichnet. Die Preise selbst wurden von WKÖ-Generalsekretärin Anna Maria Hochhauser und Fachverbandsobmann Herz übergeben. 

„Die Begründungen für die einzelnen Nominierungen – hinter allen Einsendungen steckt eine Geschichte -  sind berührend und zeigen, wie wichtig es ist, unsere Mitglieder und ihre Dienstleistung vor den Vorhang zu holen. Die PersonenbetreuerInnen stellen einen nicht wegzudenkenden Bereich in der Betreuungs- und Pflegewelt dar. Vor diesem Hintergrund unterstützt der Fachverband sehr gerne diese Initiative, die gemeinsam mit den Partnern aus Wirtschafts- und Sozialministerium, WKÖ, AK, Erste Bank und Wiener Städtische Versicherung getragen wird“, so Herz. 

Die ausgezeichneten 24h-Personenbetreuerinnen und Personenbetreuer:


Bundesland/Ort   
                             Name der/des Gewinnerin/Gewinners

Vorarlberg/Dornbach                        Maria Hribova 

Tirol/Dölsach                                     Silvia Kováčová und ValériaNagyová 

Salzburg Stadt                                   Mihaela Elena Mirea

Oberösterreich/Vöcklamarkt             Stanislava Dolna 

Steiermark/Rottenmann                    Carmen Maria Zumbil 

Kärnten/Bad Eisenkappel                 Maria Dusea 

Niederösterreich/Mistelbach             Marta Hullova

Wien/1190                                          Angela Lupulescu

Burgenland/Eisenstadt                      Monica Chesca 


Pressefotos zum kostenlosen Download finden Sie unter https://pflegerin-mit-herz.at/2015
(Copycredit: Verein „PflegerIn mit Herz“/Richard Tanzer)
(PWK898/US)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2015

Wirtschaftsparlament: „WKO Zukunftsbild 2025“: Die Wirtschaftskammer als Trendscout und Think Tank

WKÖ-Generalsekretär-Stv. Höllinger präsentiert WKO-Ziele bis 2025: „Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein“ mehr

  • Archiv 2015

WorldSkills 2015: Bundespräsident ehrte Berufsweltmeister in der Hofburg

WKÖ-Präsident Leitl: Teilnehmer bei Berufsweltmeisterschaften sind Botschafter für den Wirtschaftsstandort Österreich mehr

  • Archiv 2016

Innenminister Sobotka bei den Sozialpartnern in Bad Ischl: Arbeitsintegration ein wesentlicher Faktor

Themenkreis Migration und Integration: Es brauche nationale Maßnahmen, weil und solange es keine europäische Lösung gibt mehr