th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Kostenloses WIFI-Webinar: Was tun bei Unfall und Krankheit - gibt es einen Plan B?

Interaktives Expertengespräch am 12. November ab 14:00 Uhr. WIFI-Webinar bietet Anleitungen für Unternehmer zur Erstellung eines Notfallplans.

Die Wirtschaftskammern und das WIFI Österreich bieten 2015 mehrere kostenlose interaktive Expertengespräche an. „Was tun bei Unfall und Krankheit - gibt es einen Plan B?“ lautet der Titel des nächsten kostenlosen Webinar, organisiert vom WIFI Unternehmerservice der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), am 12. November um 14 Uhr. 

Nur die wenigsten Unternehmen haben Vorkehrungen getroffen, wer in einem Notfall bevollmächtig ist, um den Fortbestand eines Betriebes zu sichern. Das Webinar bietet Anleitungen zur Erstellung eines Notfallkoffers, um in Ruhe mögliche Vorkehrungen zu treffen. „Wir bieten mit den Webinaren Tools an, die praktikable Unternehmenskompetenzen liefern, bei denen Unternehmerinnen und Unternehmer unabhängig vom Ort kostenlos mitmachen und sich wichtige Informationen holen können“, so Michael Landertshammer, Leiter des WIFI Österreich. 

Inhalte des Webinars:

Um welche Notfälle in der persönlichen Sphäre der Unternehmerin oder des Unternehmers geht es / Unterschiede des Notfalles und dessen Auswirkungen: temporärer oder gänzlicher Ausfall / Differenzierung der notwendigen Vorkehrungen im Unternehmen und innerhalb der Familie / Anhand einer Checkliste werden die wichtigsten Punkte durchbesprochen / Die vollständig ausgefüllte Checkliste kann den PLAN B bilden. Experte beim Webinar im November ist Leopold Strobl, Leiter des Wirtschaftsservices der WKO Steiermark, und davor selbst mehrere Jahre in der Privatwirtschaft tätig. (PWK735/BS)

Infos:

Kostenloses Webinar „Was tun bei Unfall und Krankheit - gibt es einen Plan B?“

Donnerstag, 12.11.2015, 14:00-14:45 Uhr

Anmeldung unter: www.unternehmerservice.at/webinare

 

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2016

Gehaltsabschluss für Angestellte in Reisebüros

Mindestgehälter steigen per 1.1.2017 um 1,2 Prozent, mindestens 20 und maximal 30 Euro  mehr

  • Archiv 2016

Leitl: Politik muss Weckruf der EZB endlich ernst nehmen

Wirtschaftspolitik ist nun mit Wachstumsimpulsen und raschen Reformen in der Ziehung – zudem Voraussetzungen für Rückkehr zu konventioneller Geldpolitik nötig mehr

  • Archiv 2016

Countdown für Athena-Einreichung

BI der Fahrzeugtechniker vergibt Prestigepreis mehr