th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Fachverband Finanzdienstleister - Publikumswahl 2015: 39 Teilnehmer erzielen ein außerordentlich gutes Ergebnis

Anzahl der Vermögensberater mit Gütesiegel gegenüber dem Vorjahr fast verdoppelt

„Nach Auswertung der mehr als 800 Rückmeldungen zur Publikumswahl 2015 des Fachverbands Finanzdienstleister in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) können sich 39 Trägerinnen und Träger des Gütesiegels des Fachverbands Finanzdienstleister über ein außerordentlich gutes Ergebnis freuen“, so Wolfgang K. Göltl, Obmann des Fachverbands Finanzdienstleister der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). Für diese Gewerblichen Vermögensberaterinnen und –berater sind mindestens 10 Rückmeldungen mit der Bewertung „außerordentlich gut“ eingelangt. Diese ausgezeichnet bewerteten Teilnehmer/-innen sind auf der Kundenhomepage des Fachverbands Finanzdienstleister veröffentlicht. Die drei ersten Plätze der Publikumswahl 2015 werden am 22. Oktober vom Fachverband bekannt gegeben und prämiert. 

Anzahl der Trägerinnen und Träger des Gütesiegels wächst

Fachverbandsobmann Göltl zeigt sich erfreut über das positive Ergebnis: „Ich gratuliere allen Teilnehmern herzlich. Die Publikumswahl zeigt, dass die Kunden der Gewerblichen Vermögensberater die Vorteile aus deren Leistung anerkennen und sehr schätzen. Zusätzlich freut es mich, dass die Anzahl der Trägerinnen und Träger des Gütesiegels des Fachverbands Finanzdienstleister kontinuierlich steigt - gegenüber dem Vorjahr hat sie sich fast verdoppelt. Vielleicht werden wir im nächsten Jahr die 500er Grenze überschreiten.“ 

Im Frühling 2015 wurden an alle 449 Berufsangehörigen, die sich zu den Standes- und Ausübungsregeln der Gewerblichen Vermögensberatung und Wertpapiervermittler bekennen, Bewertungsbögen versendet. Diese wurden von deren Kunden ausgefüllt und an den Fachverband geschickt. Informationen über die Standesregeln und alle teilnehmenden Mitglieder sind ebenfalls auf www.wko.at/pro-kunden zu finden. (PWK688/JR)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2015

Wohnbauförderungsstatistik 2015: Wohnbauförderung um 14% eingebrochen

Wohnbaubewilligungen auf 20 Jahre-Höchstwert, Wohnbauförderung fällt allerdings um 420 Millionen Euro - Herausforderung durch Zuwanderung mehr

  • Archiv 2016

Juniorenstaatsmeister in Tourismusberufen in Altmünster gekürt

Teilnehmer für WorldSkills 2017 in Abu Dhabi und EuroSkills 2018 in Budapest qualifiziert mehr

  • Archiv 2016

BIM Anton Moosbrugger – ein ausgezeichneter Gärtner und Florist

Auszeichnung mit der goldenen Ehrennadel der Gartengestalter und der Ehrenurkunde der Bundesinnung - Moosbrugger war Jahrzehnte lang auf Landes- und Bundesebene aktiv mehr