th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Berufs-WM: Noch ein Exzellenz-Diplom für Österreich

Endgültiges Ergebnis von WorldSkills 2015: 5 Goldmedaillen, 2 Silbermedaillen, 1 Bronzemedaille, 16 "Medallions for Excellence" für Österreich

Das jetzt veröffentlichte Endergebnis der 43. Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2015 in Sao Paulo/Brasilien bringt einen weiteren Spitzenplatz für das Team Austria. Nachdem die Bewertung im Beruf CNC-Fräsen aufgrund technischer Probleme beim Vermessen der Werkstücke verschoben werden musste, kam nun mit einer Woche Verspätung die frohe Botschaft: Michael Kofler erringt ein weiteres Diplom „Medallion for Excellence“ für Österreich.  

Der 20jährige Tiroler, der bei der Firma GE Jenbacher GmbH & Co OG beschäftigt ist, konnte sich in dem international heiß umkämpften Technik-Bewerb als bester Europäer im Spitzenfeld behaupten. Mit 528 von 600 möglichen Punkten erreichte er hinter Korea und China (ex aequo Gold), Taiwan (Bronze) und Indonesien Platz 5. 

Insgesamt errang das 35-köpfige Team Austria fünf Mal Gold, zwei Mal Silber, einmal Bronze und 16 Diplome „Medallion for Excellence“. Über zwei Drittel der österreichischen Teilnehmer haben damit entweder eine Medaille oder ein Exzellenz-Diplom erreicht.  

Medaillen: 

Gold:

Philipp Seiberl (Schwerfahrzeugtechniker/NÖ), Michael Haydn und Alexander Hiesberger (Betonbauer/W), Manfred Zink (Möbeltischler/ST), Franziska Ehgartner (Restaurant Service/K) und Marius Joseph Golser (Steinmetz/OÖ). Mit der höchsten Punkteanzahl aller österreichischen Teilnehmer konnte Philipp Seiberl im Beruf Schwerfahrzeugtechnik den Titel "Best of Nation" erringen. 

Silber:

Marie Theres Mayerhofer (Malerin/ST) sowie Martin Entholzer (Maurer/OÖ). 

Bronze:

Martin Schwaiger (Metallbauer/ST). 

"Medallion for Excellence":

Manuel Peheim (Anlagenelektriker/OÖ), Valentina Schachinger (Bäckerin/OÖ), Michael Prader (Bautischler/ST), Alexander Wagner (CNC-Dreher/S), Niklas Rusch (Drucktechniker/V), Matthias Moser (Elektrotechniker/T), Stefan Fuchs (Fliesenleger/ST), Angelika Grossegger (Floristin/ST), Jacqueline Tanzer (Grafik Designer/T), Thomas Penz (Koch/T), Christoph Auer und Markus Egger (Landschaftsgärtner/T), Michael Furtlehner und Lukas Mayr (Mechatroniker/OÖ), Anton Zarl (Sanitär- und Heizungstechniker/NÖ), Thomas Käferböck (Schweißer/OÖ) und Erich Niederl (Stuckateur und Trockenbauer/ST), Michael Kofler (CNC-Fräser/T). 

Das österreichische Team für WorldSkills 2015 wird von den Wirtschaftskammern Österreichs, dem Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft, dem Bundesministerium für Bildung und Frauen, dem Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz sowie der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt finanziert. Zusätzlich wird das Projekt von den Firmen Würth Österreich, workwear engelbert strauss und Adelsberger, dem Technologiekonzern 3M, WIFI Österreich und FESTO sowie der Initiative "go international" unterstützt. (PWK636/BS)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2015

JW-Rohrmair-Lewis: „Wie viele Pensions-Notrufe sind noch notwendig?“

Junge Wirtschaft: Studie der Jungen Industrie und EcoAustria bestätigt Forderung nach tiefgreifender Pensionsreform mehr

  • Archiv 2016

Europäisches KMU-Barometer: Klare Signale für Erholung in Europa, Stimmung in Österreich wesentlich schlechter

„Strukturreformen und gezielte Wachstumsimpulse sind nötig“, kommentiert UEAPME-Präsidentin Rabmer-Koller die Ergebnisse des Europäischen KMU-Barometers mehr

  • Archiv 2016

USA: Chance für neue Technologien im Bergbau

Starkes Interesse an österreichischen Innovationen bei der weltgrößten Bergbaumesse in Nevada - pewag stellt Weltneuheit vor mehr