th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Barrierefreies Planen und Bauen:  Neue Informationsblätter als Orientierungshilfe

WKÖ-Bundessparten Tourismus und Handel,  BMWFW und Beratungsstellen für barrierefreies Planen und Bauen präsentieren praxistaugliches Planungsinstrument

Das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz stellt Bauherren und Planer vor neue Herausforderungen. Zur Unterstützung präsentieren die Bundessparten Tourismus und Freizeitwirtschaft und Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ), das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) sowie das Netzwerk der österreichischen Beratungsstellen für barrierefreies Planen und Bauen überarbeitete technische Informationsblätter. Diese dienen als Orientierungshilfe, umfassende Empfehlung und als Planungsinstrument für Bauherren und Planer bei der Umsetzung barrierefreier Gebäude.  

Komplexes Thema verständlich aufbereitet

Die neuen Informationsblätter bauen auf der Normenreihe ÖNORM B 1600ff auf und veranschaulichen den Unternehmen, wie bauliche Barrierefreiheit in der Praxis auszusehen hat. Anhand textlicher Beschreibung sowie Grafiken und Fotos werden die oft komplexen und technischen Normen verständlich dargestellt und bieten so für Fachkräfte, Verantwortliche und Laien eine anwendbare Orientierungshilfe, wie bauliche Barrierefreiheit in der Praxis umgesetzt sein soll.  (PWK125/ES)

Technische Informationsblätter gibt es vorerst zu folgenden Themen, weitere folgen in den kommenden Wochen: 

  • Barrierefreie Hotelzimmer

  • Barrierefreie Spielplätze

  • Barrierefreie Gebäudeeingänge

  • Barrierefreie Türen

  • Barrierefreie WC-Anlagen

  • Barrierefreiheit im öffentlichen Raum  


Die Technischen Informationsblätter stehen zum kostenlosen Download auf folgenden Seiten zur Verfügung:

  

Bestellungen sind auch über die Tourismus-Servicestelle des BMWFW möglich:

barrierefreiesreisen@bmwfw.gv.at  /Tel.: 01 / 71100-5597


Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2016

UEAPME-Präsidentin Rabmer-Koller bei EU-Kommissionsvize Dombrovskis: Mehr europäische Unterstützung für KMU-Verbände

Stärkere Berücksichtigung der Anliegen von kleinen und mittleren Unternehmen auf EU-Ebene ermöglicht praxisorientiertere Lösungen und höhere Akzeptanz für notwendige Reformen mehr

  • Archiv 2016

Leitl zu WEF-Ranking: Gunst der Stunde nutzen und weitere Reformschritte setzen!

Verbesserte Situation bei Unternehmensfinanzierungen durch gezielte Investitionsanreize unterstützen – Bürokratieabbau Gebot der Stunde mehr

  • Archiv 2016

Wirtschaftskammer zu Finanzausgleich: Machbares vereinbart, Wegweiser für Neues gesetzt

Hochhauser: Kompromiss zwischen Bund, Ländern und Gemeinden ist Fortschritt gegenüber status quo – Einstieg in aufgabenorientierte Finanzierung positiv  mehr