th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Gesucht: Beste Homepage im Handel mit Mode und Freizeitartikeln 2016

Mitmachen ist ab sofort möglich: Jetzt auf www.modeundfreizeit.at/bestehomepage einreichen - Den drei Siegern winken drei Geldpreise in Höhe von je 2.000 Euro

Das Bundesgremium Handel mit Mode und Freizeitartikeln der Wirtschaftskammer Österreich prämiert heuer bereits zum zweiten Mal die „Beste Homepage im Handel mit Mode und Freizeitartikeln“. Denn: „Eine gelungene Präsenz im Internet ist heute wichtig, um trotz des steigenden Wettbewerbsdrucks im Handel erfolgreich zu sein“, erklärt Jutta Pemsel, Obfrau des Bundesgremiums Mode und Freizeit in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). 

Die Sieger in drei Kategorien werden im Mai 2016 in Wien feierlich ausgezeichnet. Als neue, dritte Kategorie werden erstmals auch „Newcomer“ ausgezeichnet, deren Homepages 2015 oder 2016 online gegangen sind. „Wir freuen uns über alle Einreichungen von Händlern, denen der Stellenwert der Onlinekommunikation bewusst ist. 

Händler können ihre Homepages jetzt einreichen 

Händler aus den Bereichen Textil, Sport, Schuhe und Leder können ab sofort an diesem Wettbewerb teilnehmen, indem sie einfach den Fragebogen auf www.modeundfreizeit.at/bestehomepage ausfüllen. Voraussetzung für die Teilnahme ist lediglich, dass das Unternehmen im Internet präsent ist – und zwar unabhängig davon, ob es einen Online-Shop betreibt und unabhängig davon, ob die Website brandneu oder schon seit längerer Zeit online ist. Berücksichtigt werden alle Einreichungen, die bis 15. April 2016 einlangen. 

Den drei Gewinnern winkt neben einem attraktiven Geldpreis von je 2.000 Euro auch werbliche Unterstützung, etwa durch Präsenz im Rahmen der TELEFIT-Events und in der österreichischen Textilzeitung (ÖTZ) als Partnermedium des Bundesgremiums. Abgesehen davon werden auch die zehn besten Einreichungen jeder Kategorie bei der Prämierung vorgestellt. Und alle Einreicher profitieren von höherer Bekanntheit, denn an der Jurysitzung nehmen auch Mode-Bloggerinnen und andere Meinungsbildner und Multiplikatoren teil. 

Drei Kategorien 

Die „Beste Homepage“ wird in drei Kategorien ausgezeichnet:

  • bis inklusive 10 Beschäftigte

  • mehr als 10 Beschäftigte

  • „Newcomer“: Homepages, die seit dem 1.Jänner 2015 online gegangen sind  

„Beste Homepage“ - bisherige Preisträger  

Die Auszeichnung „Beste Homepage im Handel mit Mode und Freizeitartikeln“ wurde im November 2014 erstmals vergeben. Aus 159 Einreichungen wurden damals von einer fachkundigen Jury aus Handels-, Kommunikations- und Mode-Expertinnen und –Experten die Gewinner/-innen in zwei Kategorien ermittelt: Sieger in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu 10 Beschäftigen“ wurde www.doertekaufmann.com, in der Kategorie „Unternehmen mit mehr als 10 Beschäftigen“ konnte www.altonpremiumstore.com den Sieg für sich verbuchen. (PWK098/JR)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2016

EU-Kommissarin Malmström und WKÖ-Kronberger: Handelspolitik besser kommunizieren und bestehende Chancen nutzen

Diskussionsveranstaltung in Brüssel zeigt Vorteile der Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf mehr

  • Archiv 2016

„Kinder Business Week“ lässt Kinder in die Welt der Wirtschaft eintauchen

„Entdecke das Geheimnis des Erfolges“ – unter diesem Motto präsentieren 80 Unternehmen Kindern die Vielfalt der heimischen Wirtschaft mehr

  • Presse Archiv

Wirtschaftskammer: Jetzt durchstarten für mehr Beschäftigung

Rückgang der Arbeitslosigkeit gutes Signal zu Jahresbeginn – Weitere Entlastung der Wirtschaft nötig, um weitere Arbeitsplätze zu schaffen mehr