th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Österreichweite „Webinare“ für Ein-Personen-Unternehmen (EPU)

Wirtschaftskammern ermöglichen Weiterbildung online – Wählen Sie Ihre vier Favoriten

Auch 2016 werden die Wirtschaftskammern österreichweit wieder vier kostenlose „Webinare“ für Ein-Personen-Unternehmen (EPU) live veranstalten. Bereits über 5.000 Teilnehmer haben seit 2014 an den Seminaren über das Web teilgenommen. Das Angebot ist dabei bestmöglich auf den Bedarf der EPU ausgerichtet, denn sie bestimmen die Themen der „Webinare“ selbst. Aus den zehn Vorschlägen können alle Interessierten mittels Online-Abstimmung für ihre persönlichen Favoriten stimmen. Die vier Vorträge mit den meisten Votes werden durchgeführt. „Mit den Webinaren ist es uns gelungen, den heimischen EPU unkomplizierte und zeitgemäße Weiterbildung zu bieten, die sie dann für ihren unternehmerischen Alltag nutzen können“, betont Roman Riedl, EPU-Beauftragter der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ). 

Folgende Themen stehen zur Auswahl: 

  • Aktive Unternehmenssteuerung – Wie Sie mit Controlling sicher Kurs halten

  • Bei Anruf Erfolg - Aktive Kundenansprache am Telefon

  • Facebook leicht gemacht - Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit einfachen Tricks

  • Gesunde Lebensbalance - Wichtige Basis für wirtschaftlichen Erfolg

  • Keine Angst vor dem Förderdschungel – Holen Sie sich erfolgreich Ihre Förderung

  • Kunden finden – Kunden binden

  • Ohne Geld kein Erfolg – Wie EPU es schaffen, „flüssig“ zu bleiben

  • Über den Vortrag zum Kunden - Ein Weg zum Auftrag mit viel Potential

  • Und plötzlich fällst Du aus… Wie Sie Lebens- und Existenzkrisen erfolgreich meistern

  • Zur eigenen Webseite in 60 Minuten – Ihr eigener Online Auftritt mit Wordpress

Die Abstimmung über „die besten Vier“ läuft bis 31. Jänner 2016. Unter epu.wko.at/webinare sind alle relevanten Infos sowie der Link zur Abstimmung zu finden. (PWK011/ES)

Das könnte Sie auch interessieren

  • Archiv 2016

Landertshammer: Bildungsreförmchen muss zu Bildungsreform reifen

Forderungen: mehr Schulautonomie, Individualisierung der schulischen Bildung sowie Erreichung von Bildungszielen statt Beenden der Schulpflicht durch Aussitzen. mehr

  • Archiv 2016

WKÖ-Klacska: Wer Mega-Maut befürwortet, ist Steigbügelhalter für immer neue Steuern und Abgaben

Sanierung und Ausbau der Infrastruktur im Sinne der Wirtschaft vorantreiben - Ausgabenproblem der Länder angehen statt neue Belastungen erfinden mehr

  • Archiv 2016

Leitl: Dank an den „Vordenker Aiginger“ für seine klaren Positionen

Neuer Wifo-Chef Badelt ist Garant für weiter erfolgreiche Arbeit des Wifo mehr