th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kleinunternehmerregelung

Umsatzsteuerliche Erleichterungen

Bisher wurden bei Berufsgruppen, die unecht steuerbefreit sind (zB Zahntechniker, diverse Gesundheitsberufe, …) sämtliche Umsätze für das Überschreiten der Umsatzgrenze herangezogen.

Ab 2017 werden nur noch steuerpflichtige Zusatzeinkünfte für die Grenze von € 30.000,- herangezogen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Schüler/Studenten arbeiten digital

WKÖ-Kühnel: Schulbeginn 2021/22 - Wirtschaft begrüßt Maßnahmenpaket des Bildungsministeriums

Planbarkeit für Schüler und Eltern sicherstellen – Berufsschulen: Präsenzunterricht gewährleisten mehr

Bildung Weiterbildung Digital Lernen

Weiterbildungsbarometer 2021: Lebensbegleitendes Lernen für die Österreicher/innen wichtiger denn je 

Covid19-Pandemie hat digitale Lernformate in der beruflichen Weiterbildung nachhaltig beflügelt mehr