th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kleinunternehmerregelung

Umsatzsteuerliche Erleichterungen

Bisher wurden bei Berufsgruppen, die unecht steuerbefreit sind (zB Zahntechniker, diverse Gesundheitsberufe, …) sämtliche Umsätze für das Überschreiten der Umsatzgrenze herangezogen.

Ab 2017 werden nur noch steuerpflichtige Zusatzeinkünfte für die Grenze von € 30.000,- herangezogen. 

Das könnte Sie auch interessieren

EZB in Frankfurt am Main

WKÖ-Kühnel: Kroatiens Euro-Beitritt ist auch für Österreichs Wirtschaft ein Gewinn

Starke wirtschaftliche Verbindung zum Nachbarstaat - Österreich ist zweitgrößter Investor in Kroatien  mehr

Sujet

WKÖ EU-Wirtschaftspanorama 30/2022

Ausgabe 23. September 2022 mehr

Sujet

WKÖ EU-Wirtschaftspanorama 29/2022

Ausgabe 16. September 2022 mehr