th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Kleinbetragsrechnungen

Verwaltungsvereinfachung für Unternehmen

Der Betrag der Kleinbetragsrechnungen im Umsatzsteuergesetz wurde ab 1.3.2014 von 150,- Euro auf 400,- Euro erhöht. Somit sind die strengen Formerfordernisse wie Bezeichnung des Empfängers, Name und Adresse bzw. UID-Nummer sowie die Aufspaltung des Entgeltes in Nettobetrag und gesondert ausgewiesener Umsatzsteuer erst ab einem Gesamtrechnungsbetrag von 400,- Euro anzuwenden. 

Mehr Infos: Umsatzsteuer: Was muss ich auf der Rechnung angeben?

Das könnte Sie auch interessieren

Wasserstoffblasen mit Wasserstoffmölekülen, in einer Blase der Schriftzug H2 mit Symbol eines Zapfhahns

Internationally United Commercial Agents and Brokers (IUCAB)

Endlich liegt die lange erwartete Wasserstoffstrategie vor – für die Umsetzung braucht es nun ein höheres Tempo mehr