th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Jetzt beim VCÖ-Mobilitätspreis 2020 teilnehmen

Projekte und Ideen für die Mobilitätswende gesucht

Die aktuelle Ausnahmesituation kann auch als Chance für ein Umdenken gesehen werden. Gerade jetzt ist das Veränderungspotenzial von innovativen Projekten also groß. Trotz aller Ungewissheit ist es uns auch in diesem Jahr wichtig vorbildliche Mobilitätsprojekte auszuzeichnen, um gemeinsam die Mobilitätswende voranzubringen.

Der VCÖ-Mobilitätspreis, Österreichs größter Wettbewerb für klimaverträgliche Mobilität und nachhaltigen Gütertransport, zeigt Jahr für Jahr mit vorbildlichen Projekten, dass die Mobilitätsswende möglich ist. Die Einreichphase für den VCÖ-Mobilitätspreis 2020, durchgeführt in Kooperation mit dem Klimaschutzministerium und den ÖBB, unter dem Motto "Verkehr auf Klimakurs bringen", startet jetzt.

Wie können Mobilität und Gütertransport klimaverträglich und sozial gerecht gestaltet werden?

Angefangen bei Verbesserungen des öffentlichen Verkehrsangebots, Gestaltung des öffentlichen Raums mit mehr Platz für Gehen und Radfahren, Mobilitätsmanagement in Betrieben und Schulen, klimaverträglicher Mobilität für Reisen und Tourismus, Förderung von aktiver und multimodaler Mobilität, verkehrsparender Siedlungsentwicklung bis hin zu nachhaltigem Güterverkehr – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die notwendige Mobilitätswende voranzutreiben.

Was kann eingereicht werden?

Sie arbeiten an einem Mobilitätsprojekt oder haben eine gute Idee? Dann nehmen Sie jetzt teil! Eingereicht werden können sowohl abgeschlossene, als auch laufende Projekte, Forschungen oder wissenschaftliche Abschlussarbeiten mit thematischem Bezug zu einer klimaverträglichen, sozial gerechten und ökonomisch effizienten Mobilität mit Zukunft.

Jetzt Einreichformular online ausfüllen!
Einreichschluss: Mittwoch, 10. Juni 2020

Alle eingereichten Projekte werden von einer Jury bewertet und somit in Fachkreisen bekannt. Der VCÖ verweist über unterschiedliche Kanäle (Fachpublikationen, Pressearbeit, Newsletter, Social Media etc.) regelmäßig auf vorbildliche Projekte. So bekommen viele Projekte Aufmerksamkeit und der Wissensaustausch im Verkehrsnetzwerk wird gefördert.

Über das Siegesprojekt wird ein professioneller Kurzfilm gedreht, der online zur Verfügung steht: Video Siegesprojekt VCÖ-Mobilitätspreis 2019. Eingereichte Projekte werden in einer Online-Datenbank für vorbildliche Mobilitätsprojekte gesammelt und veröffentlicht: VCÖ-Datenbank für vorbildliche Mobilitätsprojekte

Weitere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen und Einreichthemen finden Sie unter: www.vcoe.at/mobilitaetspreis. Alle Infos gibt es auch als kompakten Pdf-Folder.

Das könnte Sie auch interessieren

SPIK - Sozialpolitik informativ & kurz

Newsletter Abteilung Sozialpolitik und Gesundheit 31.1.2020 mehr