th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Friseur-Lehrlings-App hilft beim Training für die Abschlussprüfung

Initiative von Bundesinnung und Entwickler Andreas Innfeld: Mit GETHAIR können sich Lehrlinge im Abschlussjahr jetzt kostenlos auf die Prüfung vorbereiten. 

WKÖ
© WKÖ
Als digitaler roter Faden durch die Friseur-Lehre versteht sich die Lehrlings-App GETHAIR - ein interaktiver Lern-Buddy begleitet die Lehrlinge mit praxisorientierten Trainingsplänen durch alle drei Lehrjahre. Durch eine Initiative der Bundesinnung der Friseure gemeinsam mit dem Vorarlberger Unternehmer und App-Entwickler Andreas Innfeld steht die Ausbildungs-App GETHAIR jetzt allen Lehrlingen und Ausbildungsbetrieben vier Wochen lang kostenlos zur Verfügung. 

Alle Lehrlinge im 3. Lehrjahr können außerdem dank der Unterstützung durch die Bundesinnung der Friseure ein umfangreiches Lernprogramm für die Lehrabschlussprüfung kostenlos verwenden. So hat jeder Lehrling die Möglichkeit, sich mit GETHAIR optimal und umfangreich auf die Prüfung vorzubereiten. 

Lehrlinge sind die Zukunft unserer Branche

"Die Lern-App GETHAIR ermöglicht den Lehrlingen stressfreies und unabhängiges Lernen, egal ob im Salon, in der Berufsschule oder zu Hause als Prüfungsvorbereitung“, betonen Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder und App-Entwickler Andreas Innfeld.
Ausbilder, Chef oder Trainer können über die GETHAIR Coach APP die Lernerfolge der Lehrlinge im Blick behalten. Sobald ein Training abgeschlossen ist, kann dem Lehrling konstruktives Feedback gegeben werden. 
„Durch den spielerischen Umgang mit den verschiedenen Fachthemen erreichen Lehrlinge sehr gute Lernerfolge und eine hohe Fachkompetenz, die sie rasch bei der praktischen Mitarbeit im Salon einsetzen können“, sagt Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder.  GETHAIR wurde mit dem Innovationspreis des Landes Vorarlberg und der Wirtschaftskammer Vorarlberg ausgezeichnet.

Bis zu 100 Prozent Förderung 

Nach dem kostenfreien Testzeitraum kann die Lizenz vom Ausbildungsbetrieb gekauft und zu 75 Prozent gefördert werden (statt um 350 Euro um 87,50 Euro netto). Wird das Lernpaket vom Lehrling erworben, kann es sogar zu 100 Prozent gefördert werden. Mehr Infos dazu auf www.gethair.me  

Weiterführende Links:

Das könnte Sie auch interessieren

Lehrlinge

Schoko voll im Trend: Chocolatier/Chocolatière, der neue süße Traumberuf

„Gipfeltreffen“ als starkes Signal für neue zukunftsträchtige Karriereoption - Erste Lehrlinge bereits nach moderner Ausbildungsordnung unterrichtet mehr

Sigi Menz, Obmann der Bundessparte Industrie in der WKÖ

Menz zu aktuellen KV-Verhandlungen: „Sachlichkeit statt Säbelrasseln“

Abschlüsse haben stets Inflation abgebildet - Bemühen um tragbaren Kompromiss auch jetzt aufrecht erhalten mehr

Gasherd

Offener Brief: Allianz für Grünes Gas plädiert für Diversifizierung der Gasversorgung

Offener Brief an Politik und Öffentlichkeit – Plädoyer für Ausbau von Grünem Gas in Österreich für Klima und Unabhängigkeit  mehr