th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

EU-Today vom 4. November 2019

Topinformiert: Österreichs Energie- und Klimaplan geht in die Begutachtung − Ohne Wirtschaft keine Zielerfüllung

Österreichs Energie- und Klimaplan geht in die Begutachtung − Ohne Wirtschaft keine Zielerfüllung

Österreichs Beitrag zur EU-Klima- und Energiepolitik von 2021 bis 2030 ist im nationalen Energie- und Klimaplan (NEKP) dargestellt. In ihrer Erstbewertung des ursprünglich eingereichten NEKP-Entwurfs war die EU-Kommission grundsätzlich zufrieden, sah jedoch einige Punkte, bei denen nachgebessert werden musste. Der überarbeitete Entwurf geht nun ab heute bis 2. Dezember in Begutachtung. Bis Jahresende müssen die finalen Pläne der Mitgliedstaaten bei der Europäischen Kommission eingereicht werden.

Die österreichische Wirtschaft bekennt sich klar zum Klimaschutz. Dieser kann nur auf globaler Ebene erfolgreich sein. Aus Wirtschaftssicht ist es daher von zentraler Bedeutung, dass sich die Pläne der Kommission nicht nur auf die Klimaziele beschränken, sondern auf ein breites Spektrum von Technologien setzen, die Europa sowohl als exzellenten Wirtschafts- als auch Beschäftigungsstandort festigen.

REDAKTION:
Franziska Annerl, Franziska.Annerl@eu.austria.be, EU Representation WKÖ

Wenn Sie das EU-Today regelmäßig zugeschickt bekommen wollen oder sich vom Verteiler streichen lassen möchten, mailen Sie an: eu@eu.austria.be

MEDIENINHABER: 
Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz/Copyright/Haftung

Das könnte Sie auch interessieren

EU-Today vom 8. Oktober 2019

Topinformiert: Monitor zeigt kreatives und kulturelles Potenzial europäischer Städte – Kreativwirtschaft ist innovativer Leuchtturm der heimischen Wirtschaft +++ Bericht „Blockchain jetzt und morgen“ zeigt Potenzial der Zukunftstechnologie – WKÖ fordert europäische Blockchain-Service-Infrastruktur mehr

GSV Mag. Mariana Kühnel, M.A.

Brexit: Wirtschaftskammer intensiviert Services für Unternehmen

Stv. WKÖ-Generalsekretärin Kühnel: Nach wie vor offene Fragen, aber Gros der Unternehmen ist gut vorbereitet mehr