th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

EU-Panorama vom 10. November 2017

Thema der Woche: Ein starkes Europa benötigt eine starke Wirtschaft − EU-Politik muss auf Unternehmertum setzen statt auf Bürokratie

Inhalt


In Kürze

  • Meinungen zu EU-Rahmen für Crowdfunding und Peer-to-Peer-Finanzierung gefragt
  • Horizont 2020 Arbeitsprogramm 2018-2020 veröffentlicht: 30 Milliarden Euro gelangen in nächsten drei Jahren zur Ausschreibung 

Neues aus der Kommission

  • Wirtschaft wächst robust – Jetzt Rahmenbedingungen für Unternehmer verbessern, um positiven Trend zu stärken
  • Kombinierten Güterverkehr stärken − Unternehmen benötigen effiziente Infrastruktur
  • Potenzial von Bussen als nachhaltiges Transportmittel anerkannt − Weitere Marktöffnung notwendig
  • Bericht zur Umsetzung der Freihandelsabkommen: Freier Handel lässt Exporte steigen
  • Europäische Kommission will sich Regelungskompetenz über Nord Stream 2 verschaffen 

Neues aus dem Rat

  • ECOFIN: Diskussion über Mehrwertsteuerregeln für elektronischen Handel sowie Finanzaufsichtsstrukturreform − Keine zusätzlichen bürokratischen Hürden bitte! 

Neues aus dem Europäischen Parlament

  • Berichtsentwurf: Binnenmarktinformationsinstrument soll verbindlich sein 

Neues aus dem Gerichtshof der EU

  • Ausländische Sozialversicherungsbescheinigungen können im Betrugsfall außer Acht gelassen werden 

Neues aus anderen Bereichen

  • Binnenmarkt für Dienstleistungen: Wie viel Bürokratie braucht fairer Wettbewerb?
  • Eine klimapolitisch bewegte Woche für Europa 

Neues aus den Verbänden

  • EUROCHAMBRES Konjunkturumfrage prognostiziert positive Entwicklung für 2018 

Statistik der Woche

  • Europas Einzelhandel setzt mehr um 

Veranstaltungen

  • Sektorseminar „Nachhaltige Energie im Rahmen der außenpolitischen Instrumente der EU“ am 21. November in Brüssel − Anmeldefrist endet heute! 

Jobs+Jobs+Jobs

  • Ständige Vertretung Österreichs bei der EU sucht Assistentin / Assistenten
  • Österreichische Botschaft in Brüssel sucht Mitarbeiter für Rezeption
  • Europäisches Unterstützungsbüro für Asylfragen sucht Mitarbeiter
  • Europäische Agentur für die Sicherheit des Seeverkehrs sucht Administrative Assistant 

EU-Agenda

  • EU-Kommission: 2232. Sitzung am 14. November 2017
  • EU-Parlament: Ausgewählte Ausschüsse der kommenden Woche
  • EU-Parlament: Ausgewählte Themen des Plenums der kommenden Woche
  • EU-Rat: Ausgewählte Tagungen der kommenden Woche
  • EuGH: Ausgewählte Fälle der kommenden Woche
  • EU-Kommission: Ausgewählte laufende Konsultationen


REDAKTION: 
Franziska Annerl, Franziska.Annerl@eu.austria.be, EU-Büro der WKÖ

Wenn Sie das EU-Panorama regelmäßig zugeschickt bekommen wollen oder sich vom Verteiler streichen lassen möchten, mailen Sie an: eu@eu.austria.be

MEDIENINHABER: 
Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1040 Wien

Offenlegung nach § 25 Mediengesetz/Copyright/Haftung


Das könnte Sie auch interessieren

  • News
Newsportal Deutsch-österreichische Strompreiszone – Best Practice in Europa

Deutsch-österreichische Strompreiszone – Best Practice in Europa

Experten aus Technik und Recht erläutern, was gegen Trennung spricht – WKÖ-Präsident Leitl: Energieunion forcieren mehr

  • News
Newsportal Rabmer-Koller: Brexit-Verhandler müssen Schaden für KMU minimieren 

Rabmer-Koller: Brexit-Verhandler müssen Schaden für KMU minimieren 

UEAPME-Präsidentin und WKÖ-Vizepräsidentin Ulrike Rabmer-Koller fordert Verhandlungsführer auf, „Think Small First“-Ansatz anzuwenden mehr