th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Born Global Champion Award an 15 österreichische Unternehmen verliehen

Wirtschaftskammer Österreich würdigt exportorientierte Startups im Rahmen des Exporttages 2022

Gruppenbild der Born Global Champions
© helmrichphotographies

Im Rahmen des Jubiläums-Exporttages am 28.06.2022, der zum 20. Mal in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) stattfand, zeichneten Wirtschaftskammer Präsident Harald Mahrer und die stellvertretende Generalsekretärin Mariana Kühnel 15 junge österreichische Unternehmen mit dem "Born Global Champion“ Award aus. Die Auszeichnung geht an junge Unternehmen, die von Anfang an weltweit tätig waren, innovative Produkte und Dienstleistungen anbieten und schnelles internationales Wachstum zeigen. 

"Es braucht nicht nur ein gutes Produkt, sondern auch vor allem viel Mut, sehr frühphasig mit einem Produkt oder mit einer Dienstleistung über Österreichs Grenzen hinauszugehen. Und von Anfang an davon überzeugt zu sein, dass die eigene Produktidee auch im internationalen Wettbewerb Erfolg haben kann“, beschreibt Harald Mahrer das Mindset eines Born Global Champions und fügt hinzu: "Der Award, den wir heute an 15 herausragende Unternehmen verleihen, soll auch andere motivieren, in diese Fußstapfen zu treten und internationale Märkte zu erschließen.“  

Mariana Kühnel betont im Rahmen der Verleihung, die heuer schon zum 8. Mal stattfand, die hohe Bedeutung von Innovation für den Wirtschaftsstandort Österreich: "Die Born Global Champions stehen für Qualität "Made in Austria“. Die Basis dafür ist der starke Fokus auf Innovation und Internationalität, quasi das Trampolin für den Erfolg unseres Wirtschaftsstandortes. Gleichzeitig braucht es Innovation, um die aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel oder Energiekrise zu meistern. Die Born Global Champions, die wir heute auszeichnen, beweisen dies auf besonders eindrückliche Art und Weise.“ 

Bei der Erreichung des Ziels, von Anfang an international tätig zu sein, bietet die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA eine Reihe von Services. Als Kaderschmiede für zukünftige "Born Globals“ gilt die neu ins Leben gerufene Born Global Academy - eine mehrstufige Veranstaltungsreihe, in der exportinteressierte Startups sehr zielgerichtet an die Skalierung ihrer Geschäftsmodelle und an die Internationalisierung herangeführt werden.

Zusätzlich bietet die Wirtschaftskammer in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) im Rahmen der Initiative "go-international“ weitere Programme zur Unterstützung der „Born Globals“.  

Die Born Global Champions 2022 

Das könnte Sie auch interessieren

Austria@Expo2025 Einladung Gestaltungswettbewerb

EXPO 2025 in OSAKA: Kreative Ideen für den Österreich-Pavillon gesucht!

Realisierungswettbewerb für Österreich-Beteiligung an EXPO 2025 in Osaka/Japan gestartet – Interdisziplinäre Kreativteams gesucht mehr

Logo Born Global Academy

Born Global Academy: Internationalisierungsprogramm für Startups startet am Web Summit in das zweite Jahr

Initiative der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der WKÖ erreichte bisher rund 700 exportinteressierte Startups – Neues Programm bietet Skalierungs-Knowhow für Sprung in internationale Märkte mehr

Austria@Expo2025 Einladung Gestaltungswettbewerb

EXPO 2025 in OSAKA: Österreich unterzeichnet Teilnahmevertrag

Expo 2025 optimale Bühne für Österreichs Wirtschaft – Mehr als 28 Mio. Besucher:innen erwartet mehr