th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Born Global Academy: Internationalisierungs-Programm der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA

Dritte Phase mit 10 Start-Ups - Workshops, ExpertInnen-Briefings und individuelle Coaching Sessions im 8-wöchigen Intensivprogramm ab 11. März

Logo Born Global Academy
© wkö/AWO

Rund 600 österreichische an Export interessierte Startups konnten bereits von den gebotenen Inhalten in den ersten zwei Phasen (Fireside-Chat und Bootcamp Day) der neuen Born Global Academy der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) profitieren. Auch für Phase drei, das exklusive Scaleup Globally Intensivprogramm mit Start am 11. März, ist das Interesse der Startup Community groß. Eine hochkarätig besetzte Jury wählte aus über 50 Bewerbungen die folgenden 10 Jungunternehmen mit Skalierungspotenzial aus: 

AISEMO

B.A.M. Ticketing 
PATCHBOXPurency
QuickSpeech SATIAMO
stAPPtronicsSticklett Technologies
VIABIRDS TechnologiesWormsystems   

"Das genau auf die Bedürfnisse der Zielgruppe ausgerichtete Intensivprogramm Scaleup-Globally unserer Born Global Academy soll eine neue Unternehmensgeneration, unsere ‚Born Globals‘, für den Weltmarkt vorbereiten. Mit dem nötigen Rüstzeug ausgestattet, sind sie vielleicht schon bald die nächsten ‚Soonicorns‘, also Startups, für die eine baldige Milliardenbewertung prognostiziert wird“, sagt Michael Otter, Leiter der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA. Laut kürzlich veröffentlichter Studie von i5invest und i5grow steht Österreich bei "Soonicorns“ im internationalen Vergleich derzeit auf Platz 6. FinTech ist bei den "Soonicorns“ die dominierende Branche, gefolgt von Artificial Intelligence & Big Data sowie Health und Life Science.  

KPIs nicht einziges Kriterium für Aufnahme ins Programm

Renate Schnutt, Head of Scaleups der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA und Initiatorin des in Österreich einzigartigen Skalierungsprogrammes, ist erfreut über den großen Zulauf. "Alle Bewerbungen zeichneten sich durch hohe Qualität und ausgeprägten Internationalisierungs-Ambitionen aus. Um Chancengleichheit zu gewährleisten, legten wir bei der finalen Auswahl besonderes Augenmerk auf eine gute Durchmischung hinsichtlich Branchen und Diversität der Teilnehmenden.“ Wären nicht kurzfristig zwei reine Frauen-geführte Startups abgesprungen, gäbe es im Scaleup Globally Programm zur Hälfte männliche und weibliche Personen in den jeweiligen Führungsteams.    

International erfolgreiche Founder bringen ihr Know-How ein  

Das 8-wöchige hybrid stattfindende Programm (11.03.2022 bis 06.05.2022) zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug aus. "Es geht darin wortwörtlich ans Eingemachte“, so Gernot Schwendtner, Co-Founder von weGrow International und Umsetzungspartner der Born Global Academy. Die inhaltlichen Highlights umreißt er wie folgt: "Die Startup Teams lernen von High Potential Scaleups, wie sie die richtigen Zielmärkte auswählen, eine erfolgsversprechende Go-to-Market Export-Strategie entwickeln und - last but not least – erhalten sie Tipps und Tricks, worauf es beim Talent-Recruiting und Funding ankommt.“ Als internationaler Startup Co-Founder und gebürtiger Österreicher bereite es ihm besondere Freude, gemeinsam mit der Wirtschaftskammer Österreich das lokale Ökosystem zu fördern.  

Der "Demo Day am 30.05.2022 im Rahmen der "Vienna UP 2022“, dem größten Startup Festival Österreichs, stellt den Höhepunkt der Born Global Academy dar. Dort pitchen die Alumni aus der aktuellen Kohorte von "Scaleup Globally“ ihre Geschäftsidee vor internationalen Investorinnen und Investoren.

Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer gemeinsamen Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.

weGrow International ist darauf spezialisiert Startups und Scaleups ein schnelles und nachhaltiges internationales Wachstum zu ermöglichen. Mit einem Netzwerk von 100+ SkalierungsexpertInnen weltweit hat weGrow bereits über 200 Expansionsprojekte abgewickelt.

Co-Initiatorin der Veranstaltung ist die WKO Startup-Initiative StartupNow der WKÖ Startup-Services.

Das könnte Sie auch interessieren

Expo Fashion Connect 2022

Fashion, die verbindet, auf der Expo 2020 in Dubai

Österreichische und ruandische Designerinnen und Designer zeigen mit dem Austria – Rwanda Fashion Connect Projekt, wie länderübergreifende Zusammenarbeit funktioniert. mehr

WirtschaftsOskar 2022 - US-A-BIZ AWARD 2022

„WirtschaftsOskar“ 2022 in Los Angeles vergeben. And the Winners are…

Greiner Bio-One, Frauscher Bootswerft, Binderholz, Fritz Egger mit US-A-BIZ AWARD für Spitzenleistungen am US-amerikanischen Markt ausgezeichnet mehr

WKÖ

Hightech mit österreichischem Know-how auf der Expo 2020 in Dubai

Österreichische Unternehmen und Forschungseinrichtungen zeigen, wie Innovationen zum Motor für eine erfolgreiche und lebenswerte Zukunft werden können. mehr