th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

Wirtschaftsparlament: Personeller Wechsel an der Spitze der WKÖ 

Sitzungs des Wirtschaftsparlamentes am 18. Mai 2018 - Meldungsüberblick

EUROCHAMBRES-Präsident Christoph Leitl, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Bundespräsident Alexander Alexander Van der Bellen, WKÖ-Präsident Harald Mahrer und Bundeskanzler Sebastian Kurz
© WKÖ/Fotospeed/Schnarr EUROCHAMBRES-Präsident Christoph Leitl, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, WKÖ-Präsident Harald Mahrer und Bundeskanzler Sebastian Kurz


Der scheidende WKÖ-Präsident beim Wirtschaftsparlament
© WKÖ/fotospeed/Schnarr


Der neue WKÖ-Präsident Harald Mahrer wird von Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck angelobt
© WKÖ/fotospeed/Schnarr

Schramböck: „Harald Mahrer wichtiger Mitstreiter für Reform- und Zukunftspartnerschaft für Österreich“

Mahrer durch Nachwahl neuer Präsident der WKÖ - Wirtschaftsministerin Schramböck gelobte Mahrer an - „Möge die Kraft mit dir sein“



EUROCHAMBRES-Präsident Christoph Leitl, Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck, Bundespräsident Alexander Van der Bellen, WKÖ-Präsident Harald Mahrer und Bundeskanzler Sebastian Kurz
© WKÖ/fotospeed/Schnarr
Wirtschaftsparlament: Bundeskanzler Kurz und Bundespräsident Van der Bellen betonen besondere Bedeutung der Wirtschaftskammer als verlässlicher Standortpartner
Kurz: Sozialpartnerschaft zu Zukunfts- und Reformpartnerschaft weiterentwickeln – Van der Bellen: Zukunft Europas durch Fokus auf gemeinsame Stärken sichern



WKÖ-Generalsekretärin Hochhauser
© WKÖ

WKÖ-Generalsekretärin zieht positive Bilanz der Ära Leitl: „Mitgliederzufriedenheit war noch nie größer“

Hochhauser verspricht Mahrer: „Wir werden unsere Leistungen bringen“


Das könnte Sie auch interessieren

  • News
WKÖ-Generalsekretär Kopf

WKÖ-Generalsekretär fordert deutliche Steuerentlastung für Unternehmen 

Karlheinz Kopf betont vor dem WKÖ-Wirtschaftsparlament Abbau bürokratischer Hürden und Kampf gegen Fachkräftemangel mehr

  • News
WKÖ-Vizepräsident Richard Schenz

WKÖ-Wirtschaftsparlament: Mitgliederentlastung und ausgeglichenes Budget 2019 

WKÖ-Finanzreferent Schenz: Neue Schwerpunkte bei Bildung und Innovation und Umsetzung der Umlagensenkung prägen den Voranschlag 2019 mehr