th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschaftskammerwahl 2020: Alle wichtigen Informationen

Medienservice der WKÖ: Zahlen und Fakten zur WK-Wahl

Wahl
© WKÖ

In Hinblick auf die vom 2.-5. März 2020 anstehenden Wirtschaftskammerwahlen möchten wir auf folgende Fakten, die Wahl betreffend, hinweisen: 

  • Aktuell gibt es 545.652 wahlberechtigte Mitglieder, die insgesamt über 711.820 Wahlrechte verfügen.  Die höhere Zahl an Wahlrechten beruht auf der Tatsache, dass einzelne Mitglieder über mehrere Berechtigungen für eine unternehmerische Tätigkeit verfügen und demgemäß ihr Wahlrecht ausüben können.

  • Bei der Wirtschaftskammerwahl geben UnternehmerInnen ihre Stimme bei der sogenannten Urwahl ab. Das bedeutet, dass die Mitglieder der Fachgruppenausschüsse und die Fachvertreter direkt gewählt werden. Gewählt wird in 857 Fachgruppen und Fachvertretungen. 

  • Wahlberechtigt ist, wer zum Stichtag – das ist der 22. November 2019 – Mitglied einer Fachorganisation ist und seine Gewerbeberechtigung nicht ruhend gemeldet hat. Als wahlberechtigtes Mitglied besteht das Recht auf Ausstellung einer Wahlkarte. Damit kann bei der Urwahl die Stimme abgeben werden. 

  • Mitglieder der übrigen Kollegialorgane (der Fachverbandsausschüsse, der Spartenkonferenzen sowie der Präsidien, Erweiterten Präsidien und Wirtschaftsparlamente der Kammern) werden gemäß des Ergebnisses der Urwahlen durch indirekte Wahlen bestimmt. In den Wirtschaftsparlamenten erfolgt die Wahl der KammerpräsidentenInnen.  

  • Das Ergebnis der Wirtschaftskammerwahl steht am 6.3. fest.

Weiterführende Informationen sowie die Wahltermine in den Bundesländern finden Sie hier: wko.at/wahl

(PWK076)

Das könnte Sie auch interessieren

Harald Mahrer und Karlheinz Kopf

Weitere Unterstützungsmaßnahmen für Betriebe fixiert

Forderung der Wirtschaftskammer nach Verlängerung des Härtefall-Fonds umgesetzt – "Once Only Prinzip" schafft bürokratische Erleichterungen mehr

Corona Test

Sozialpartner: Massentests wichtiger Beitrag zu mehr Sicherheit

Gemeinsamer Appell, Testmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen – ein Schritt in Richtung gesellschaftliche und wirtschaftliche Normalität mehr