th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wirtschaftskammer zeichnet 30 rot-weiß-rote Unternehmer als „Born Global Champions“ aus

Familie der österreichischen „Born Globals“ im Vorjahr deutlich gewachsen – ausschlaggebend sind Neugründung bei gleichzeitigem Exportfokus

Welt
© WKÖ

Immer mehr Unternehmerinnen und Unternehmer haben bereits bei ihrer Gründung die Weltmärkte für ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen im Blick. Diese sogenannten ‚Born Globals‘ überzeugen auf weltweiter Ebene durch Innovationen und Disruptionen oder durch ihre spezialisierten Nischenprodukte.

Die AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA hat auch im Krisenjahr 2020 wieder 30 heimische Unternehmerinnen und Unternehmer in die Familie der „Born Global Champions“ aufgenommen. Hauptkriterien dafür sind eine Gründung seit 2014, das Ziel internationalen Wachstums sowie ein innovatives Produkt bzw. eine innovative Dienstleistung.

Exporterfolge #schaffenwir – auch in der Krise

„Österreichs ‚Born Global Champions‘ überzeugen die Konsumentinnen und Konsumenten mit ihren frischen Ideen und innovativen Produkten. Ihre Ausrichtung auf internationale Märkte von Beginn an macht die Unternehmen besonders erfolgreich und krisenfest“, gratuliert WKÖ-Präsident Harald Mahrer den 30 siegreichen Unternehmerinnen und Unternehmern. „Wir holen die Unternehmerinnen und Unternehmer aus allen Branchen und Regionen Österreichs vor den Vorhang und zeigen, dass die heimischen Exportbetriebe auch und gerade während der Krise einen wesentlichen Beitrag zur Sicherung des heimischen Wirtschaftsstandorts und von Arbeitsplätzen in unserem Land geleistet haben und noch immer leisten.“

Das sind die Born Global Champions 2020 (alphabetisch nach Bundesland geordnet)

Die internationalen Erfolgsgeschichten der 30 Unternehmerinnen und Unternehmen ziehen sich quer durch alle Bundesländer und Branchen, von künstlicher Intelligenz über Nachhaltigkeit und Gesundheit bis hin zu Sicherheit und Blockhain. 

Burgenland:

  • BRAUN FEUERWEHRTECHNIK GmbH

Kärnten:

  • sticklett technologies GmbH
  • Tremitas GmbH

Niederösterreich:

  • doing circular gmbh
  • Enpulsion GmbH
  • Woom GmbH

Oberösterreich:

  • Blockpit GmbH
  • Chatvisor GmbH
  • presono GmbH
  • Symflower GmbH

Salzburg:

  • Cubes GmbH
  • Fact AI GmbH

Steiermark:

  • IPEAK SYSTEMS GmbH & Co KG
  • sanSirro GmbH

Tirol:

  • Heart Regeneration Technologies GmbH
  • RateBoard GmbH

Vorarlberg:

  • FD3D GmbH

Wien:

  • Alpha Republic GmbH
  • bgood GmbH
  • Bitpanda GmbH
  • FINABRO GmbH
  • Medicus AI GmbH
  • ONDEWO GmbH
  • Refurbed GmbH
  • The MoonVision GmbH
  • tubics GmbH
  • Unverschwendet
  • Waterdrop Microdrink GmbH
  • WisR GmbH
  • youniqx Identity AG

Zur weiteren Verwendung sind alle Geschichten vollständig auf https://schaffenwir.wko.at/exporterfolge abgebildet.


Zusätzlich sind die Unternehmensprofile in der Sonderausgabe der Publikation „Fresh View“ zu finden (Englisch).

Das könnte Sie auch interessieren

MIT Europe Conference 2021

MIT Europe Conference 2021 - Gesamte Konferenz als Nachschau verfügbar

Technologiekonferenz unter dem Titel "New Realities of How We Work & Live" mehr