th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wer impft, gewinnt! – Heimische Unternehmen stellen Sachpreise zur Verfügung

Sachspenden für ORF-Impflotterie herzlich willkommen

Geimpfte Person erhält Pfaster auf den Einstich
© AdobeStock

Die vom ORF ins Leben gerufene Impflotterie „Wer impft, gewinnt!“ soll einen Beitrag zur Steigerung der Impfquote leisten und erfreut sich regen Zuspruchs. Bereits mehr als eine Million Menschen haben sich registriert. Teilnahmeberechtigt sind alle in Österreich lebende Personen ab 18 Jahren, die zwischen 1. Oktober und 20. Dezember gegen Covid-19 geimpft wurden oder noch werden.

Als Hauptpreis wartet ein ELK-Fertigteilhaus auf seine neue Besitzerin oder neuen Besitzer, Elektroautos werden ebenso verlost wie Markenküchen, SmartTVs und zahlreiche andere Preise – allesamt von österreichischen Betrieben zur Verfügung gestellt.

Sie möchten die Impflotterie mit Ihrem Unternehmen unterstützen?

Attraktive Sachpreise mit einem Mindestwert von 100 Euro nimmt der ORF gerne entgegen. Die zur Verfügung gestellten Preise werden auf der Website werimpftgewinnt.orf.at unter "Preise" mit einem Foto, der Nennung des Spenders und einer kurzen Produktbeschreibung ausgezeichnet. 

Zur Anmeldung Ihres Preises schicken Sie bitte ein Mail mit den wesentlichsten Informationen an werimpftgewinnt@orf.at:

  • Was wird zur Verfügung gestellt?
  • Wert des Sachpreises
  • Anzahl (falls ein Gewinnpaket mehrmals zur Verfügung gestellt wird)
  • 2-3 Zeilen Produktbeschreibung
  • Foto des Sachpreises
  • Firmenlogo

Besonders willkommen sind "Gutscheine“, die unproblematisch einlösbar sind. Am 21. Dezember 2021 werden die Preise unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern unter notarieller Aufsicht verlost und versucht, noch vor Weihnachten zuzustellen bzw. die Gewinnerinnen und Gewinner zu verständigen. Die Hauptpreise werden nach Möglichkeit am 24. Dezember in der Ganztagessendung LICHT INS DUNKEL per Zuspieler übergeben. 

Bei offenen Fragen steht Ihnen das Humanitarian Broadcasting-Team des ORF gerne unter werimpftgewinnt@orf.at zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Stv. WKÖ-Generalsekretärin Mariana Kühnel

WKÖ-Kühnel: „Gute Vorbereitung ist schon der halbe Erfolg - eine erfolgreiche Gründung braucht einen detaillierten Businessplan, der alle Szenarien abdeckt“

1.688 Gründer nutzten 2021 die i2b-Plattform - Wirtschaftskammer und Erste Bank Sparkasse prämierten Österreichs beste Businesspläne  mehr

Christiane Holzinger, Bundesvorsitzende der Jungen Wirtschaft

JW-Holzinger zur Arbeitsplatzpauschale: Wichtige Entlastung für Jungunternehmer erreicht

Junge Wirtschaft war wesentlicher Taktgeber bei der Erleichterung für die EPU, Gründer und jungen Unternehmer mehr

WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf

WKÖ-Kopf: KESt-Streichung bringt Win-Win-Situation für Kapitalmarkt und Eigenvorsorge

Vorstoß von BM Brunner zur steuerlichen Entlastung für Investitionen stärkt Standort mehr