th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

Wechsel an der Spitze der Wirtschaftskammer Salzburg

Mahrer: Dank an Manfred Rosenstatter und alles Gute für den neuen WKS-Präsidenten Peter Buchmüller

Peter Buchmüller, Obmann der Bundessparte Handel der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)
© Foto Wilke Peter Buchmüller folgt auf Manfred Rosenstatter an der Spitze der Wirtschaftskammer Salzburg.

"Die Entscheidung von Manfred Rosenstatter bedauere ich, habe aber großes Verständnis für seinen Schritt. Er hat sich mit besonderem Engagement, ja mit Herzblut für die Unternehmerinnen und Unternehmer eingesetzt", erklärt WKÖ-Präsident Harald Mahrer. "Ich freue mich aber, dass der Vollblut-Unternehmer Manfred Rosenstatter als Vizepräsident der Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) weiterhin Mitglied des WKS-Präsidiums bleibt."

An der Spitze der Wirtschaftskammer Salzburg wird Peter Buchmüller auf Rosenstatter folgen. Der gelernte Händler, Koch und Kellner Buchmüller wird bis zur konstituierenden Sitzung der Bundesparte Handel im Juni 2020 Obmann der Sparte der Wirtschaftskammer Österreich bleiben. "Ihm wünsche ich alles Gute für die neue Aufgabe als Wirtschaftskammer-Präsident in Salzburg. Auch dort wird er sich - wie schon bisher - mit aller Kraft für die Interessen und das Wohl der österreichischen Wirtschaft einsetzen", sagt WKÖ-Präsident Harald Mahrer.

(PWK174/JHR)

Das könnte Sie auch interessieren

Berge und Sonne

Gute Wirtschaftsaussichten mit nachhaltigen Geschäftsideen

Klimaschutz ist mehr als ein Trend. Schon seit vielen Jahren investieren vorausschauende Firmen in grüne Technologien. Durch das Klimaschutz-Investitionspaket der Regierung kommt noch mehr Schwung in den Markt  mehr

WKÖ-Generalsekretär Karlheinz Kopf

Kopf: Standortpolitische Meilensteine gesetzt

Konjunkturstärkung sowie Steuerentlastung für besonders von Covid-19 betroffene Branchen auf den Weg gebracht mehr