th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing whatsapp wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery icon-flickr icon-youtube icon-instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKÖ weitet Corona-FAQs für Unternehmen aus

Neue Österreich-Karte gibt Überblick über regionale Entwicklungen

Regionale Österreichkarte Covid19 Regelungen
© WKÖ

wko.at/corona ist seit Frühjahr 2020 die Infodrehscheibe Nummer eins für die heimischen Unternehmen. Die Nachfrage der Betriebe ist groß, wie die über 12 Millionen Zugriffe seit Start der Informationsseite mit durchschnittlich 32.000 Klicks pro Tag zeigen. Insgesamt setzte die WKÖ bisher mehr als 4.000 Kommunikationsaktivitäten zu den Corona-Services. Die auf dieser Seite befindlichen FAQs zählen mit über einer Million Zugriffen zu den beliebtesten Services: hier werden alle Fragen zu betrieblichen Testungen, Corona-Kurzarbeit und finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten für Betriebe beantwortet. Mit der neuen interaktiven Österreich-Karte haben die FAQs nun ein neues Feature bekommen.

Interaktive Österreichkarte: Regionale Covid19-Regelungen 

Schneller und unkomplizierter Überblick über regionale Corona-Regelungen

Angezeigt werden auf dieser Karte sowohl regionale Lockerungen, bundesweite Maßnahmen und regionale Einschränkungen. Durch Anklicken eines Bezirks gelangt man zu einer Übersicht in der kurz und bündig gezeigt wird wie Gastronomie, Hotellerie, Ausfahrtstests, Quarantänezeit und Freitesten in dieser Region geregelt sind. Dadurch soll es für Unternehmen erleichtert werden, sich rasch und unkompliziert einen Überblick über die regionalen Unterschiede zu verschaffen.

Zudem bietet wko.at/corona eine Informationsseite zu betrieblichen Testungen, sowie eine Orientierungshilfe für Unternehmenshilfen. Mit diesem Online-Ratgeber können alle jene, die sich unsicher sind welche Unterstützungsleistungen für ihr Unternehmen passend sind, unbürokratisch und schnell an spezifische Informationen zu kommen. Gleichzeitig ist es möglich, sich über eine Sitemap einen Überblick über verschiedene Arten von staatlichen Unterstützungsleistungen, wie steuerlichen Erleichterungen oder finanziellen Zuschüssen, zu verschaffen sowie andererseits detaillierte Informationen zu Corona-Hilfen wie Kurzarbeit, Härtefallfonds und Umsatzersatz einzusehen. (PWK 138/AS)

Das könnte Sie auch interessieren

WKÖ-Vizepräsident Schenz

WKÖ-Rechnungsabschluss 2020 beschlossen: Rekord-Unterstützung für Mitgliedsbetriebe trotz rückläufiger Einnahmen

Info- und Service-Angebot für Mitglieder wurde in der Corona-Krise massiv ausgeweitet - rückläufige Einnahmen durch Einsparungen und Rücklagen abgedeckt mehr

Öffnungen

Die Öffnungsverordnung im Überblick

Die Eckpunkte der bundesweiten Regelungen der COVID-19-Öffnungsverordnung im Überblick (gültig ab 19. Mai bis voraussichtlich Ende Juni) mehr