th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht Twitter search print pdf mail linkedin google-plus Facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home icon-gallery Flickr Youtube Instagram pinterest skype vimeo snapchat
news.wko.at
Mein WKO

WKÖ und Sanofi präsentieren 10. Jahrbuch für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft 

Jubiläumsausgabe gibt spannende Einblicke in Gesundheitstrends – Experten diskutieren bei Veranstaltung in der WKÖ Perspektiven und Chancen der Branche

Gesundheit
© WKÖ

Im Rahmen einer hochkarätig besetzten Veranstaltung präsentierten Sanofi Österreich und die Initiative „Plattform Gesundheitswirtschaft“ der Wirtschaftskammer Österreich die 10. Jubiläumsausgabe des Jahrbuchs für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft, das in Kooperation mit der Tageszeitung Kurier und der Wiener Städtische Versicherung AG erschienen ist.

Im Rahmen von vier Themeninterviews und zwei Podiumsdiskussionen diskutierten führende Gesundheitsexpertinnen und -experten aus klinischer Praxis, PatientInnenvertretung, Gesundheitspolitik und Sozialversicherungswesen zukunftsweisende Themen und präsentierten aktuelle Entwicklungen im österreichischen Gesundheitssystem.

Digitalisierte Gesundheit – der Fortschritt ist nicht aufzuhalten

Damit verbunden sind zahlreiche Herausforderungen sowie unterschiedliche Lösungsansätze. Zu den Veränderungen zählen die immer älter werdende Bevölkerung, eine zunehmende Patientenkompetenz sowie die Digitalisierung. „Digitalisierte Gesundheit – der Fortschritt ist nicht aufzuhalten, und das ist gut so! Künstliche Intelligenz ermöglicht es, dass die Medizinbranche personalisierter und transparenter wird und der Patient mehr in den Mittelpunkt rückt. Dadurch sowie durch eine Vernetzung von Datensätzen können bessere Befund- und Diagnosevorschläge gemacht werden. Mit Hilfe von Augmented Reality (AR) ergeben sich neue Möglichkeiten, in denen medizinische Geräte assistieren können und bestehende Therapien auf diese Weise sinnvoll ergänzen“, nannte Dr. Martin Gleitsmann, Leiter der Abteilung für Sozialpolitik und Gesundheit in der Wirtschaftskammer Österreich, in seiner Keynote einige Beispiele. Gleichzeitig warnte er aber vor dem zunehmenden Fachkräftemangel in der Branche: „Wenn die Fachkräftesicherung im Bereich der Gesundheitswirtschaft nicht gelingt, läuft Österreich Gefahr, den Anschluss zu verlieren“, so Gleitsmann.

Innovative Gesundheitsversorgung der Zukunft

Wie die innovative Gesundheitsversorgung der Zukunft im Detail aussehen kann, zeigt die Jubiläumsausgabe des Jahrbuchs auf. „Seit zehn Jahren dokumentiert das Jahrbuch Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft das österreichische Gesundheitssystem, gibt spannende Einblicke in aktuelle Entwicklungen, setzt zukunftsweisende Trends in Perspektive und trägt durch zahlreiche Gastkommentare und die jährliche Präsentation zum Meinungsaustausch und zur Vernetzung unter den Stakeholdern des österreichischen Gesundheitssystems bei“, zog Mag. Sabine Radl, Geschäftsführerin von Sanofi Österreich Resümee.

Das Jahrbuch Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft 2018 kann kostenlos bestellt werden unter:
https://mein.sanofi.at/service/gesundheit-jahrbuch
WKÖ und Sanofi präsentieren 10. Jahrbuch für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft
© Sanofi-Aventis/APA-Fotoservice/Schedl WKÖ und Sanofi präsentieren 10. Jahrbuch für Gesundheitspolitik und Gesundheitswirtschaft

Über Sanofi

Sanofi ist ein weltweites Gesundheitsunternehmen, das Menschen bei ihren gesundheitlichen Herausforderungen unterstützt. Mit unseren Impfstoffen beugen wir Erkrankungen vor. Mit innovativen Arzneimitteln lindern wir ihre Schmerzen und Leiden. Wir kümmern uns gleichermaßen um Menschen mit seltenen Erkrankungen wie um die Millionen von Menschen mit einer chronischen Erkrankung.

Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern in 100 Ländern weltweit übersetzen wir wissenschaftliche Innovation in medizinischen Fortschritt.

Sanofi, Empowering Life.

Über die Plattform Gesundheitswirtschaft 

Die Plattform "Gesundheitswirtschaft“ wurde von der Wirtschaftskammer Österreich initiiert, um die Chancen des wachsenden Gesundheitsmarktes optimal für Innovationen, Beschäftigung und Wohlstand zu nutzen. Die Plattform versteht sich als Think-Tank von Expertinnen und Experten aus der Gesundheitswirtschaft. Ziel ist es, Österreich rechtzeitig für den Megatrend Gesundheit fit zu machen und als das Gesundheitsland Europas zu etablieren.

Das könnte Sie auch interessieren

EU-Today vom 7. November 2019

Topinformiert: EU Wirtschaftsprognose bestätigt gedämpfte Aussichten − WKÖ lädt zu Konjunkturgipfel +++ Rat Bildung diskutiert Bedeutung effizienter beruflicher und allgemeiner Bildung mehr

EU-Today vom 31. Oktober 2019

Topinformiert: EP-Delegation in Vietnam: Erörterung des Handels- und Investitionsschutzabkommens - zusätzliche Impulse für heimische Betriebe +++ Neue Maßnahmen und Projekte auf dem Weg zu einem verbunden europäischen Energienetz mehr