th share video content contact download event event-wifi cross checkmark close xing wko-zahlen-daten-fakten wko-wirtschaftrecht-und-gewerberecht wko-verkehr-und-betriebsstandort wko-unternehmensfuehrung wko-umwelt-und-energie wko-steuern netzwerk wko-innovation-und-technologie wko-gruendung-und-nachfolge wko-bildung-und-lehre wko-aussenwirtschaft wko-arbeitsrecht-und-sozialrecht twitter search print pdf mail linkedin google-plus facebook whatsapp arrow-up arrow-right arrow-left arrow-down calendar user home
news.wko.at

WKÖ-Veranstaltungen Umwelt und Energie

Aktuelle Veranstaltungen und Nachberichte

Hier finden Sie Informationen zu kommenden und Nachberichte sowie Infomaterial zu vergangenen Veranstaltungen und Events. 

Aktuelle Veranstaltungen

Betrieblicher Umweltschutz: Erfolgsfaktor Motivation

Workshopreihe Ressourcen-Effizienz

Beginn: 09:00

Ökologisch ökonomisch!

Workshopreihe Ressourcen-Effizienz

Beginn: 09:00

Energietag 2018

Beginn: 15:30

Vergaberecht-ERFA

vergaberechtlicher Erfahrungsaustausch

Beginn: 14:30

Umweltfreundliche Meetings und Veranstaltungen

Workshopreihe Ressourcen-Effizienz

Beginn: 09:00

Gut beleutet - Licht im Außenbereich

Workshopreihe Ressourcen-Effizienz

Beginn: 09:00

Veranstaltungsnachberichte


Zum Veranstaltungsarchiv


Das könnte Sie auch interessieren

  • EU-Today

EU-Today vom 10. Juli 2018

Topinformiert: Westbalkan-Gipfel: Wichtiger Exportmarkt für österreichische Wirtschaft +++ WKÖ-Generalsekretär Kopf: Subsidiaritätsprinzip der EU in der Praxis stärker beachten mehr

  • News
WKÖ-Präsident Harald Mahrer

Wirtschaftskammer-Präsident Mahrer zu US-Strafzöllen: „EU muss jetzt Interessen der europäischen und österreichischen Wirtschaft verteidigen“ 

US-Zusatzzölle auf Stahl und Aluminium sind „harte und sachlich nicht gerechtfertigte Attacke auf freien Welthandel“ – Handelskrieg kennt nur Verlierer mehr

  • EU-Today

EU-Today vom 2. Juli 2018

Topinformiert: Österreich übernimmt Vorsitz im Rat der EU: Wichtiger Fokus auf Wachstum, Investitionen und Wettbewerbsfähigkeit +++ EU befindet US-Untersuchungen zu Auswirkungen europäischer Automobilimporte für unrecht-mäßig mehr